DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
67 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
88 Tagen
Formel E
14 Feb.
-
15 Feb.
Event beendet
R
Marrakesch
27 Feb.
-
29 Feb.
Nächstes Event in
10 Tagen
WEC
22 Feb.
-
23 Feb.
1. Training in
5 Tagen
18 März
-
20 März
Nächstes Event in
30 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
1. Training in
11 Tagen
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
25 Tagen
Rallye-WM
22 Jan.
-
26 Jan.
Event beendet
12 Feb.
-
16 Feb.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Feb.
-
09 Feb.
Event beendet
08 Feb.
-
16 Feb.
Rennen in
00 Stunden
:
09 Minuten
:
31 Sekunden
MotoGP
05 März
-
08 März
1. Training in
18 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
31 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
110 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
25 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
46 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
1. Training in
25 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
31 Tagen
W-Series
R
Sankt Petersburg
29 Mai
-
30 Mai
Nächstes Event in
102 Tagen
R
Anderstorp
12 Juni
-
13 Juni
Nächstes Event in
116 Tagen
Details anzeigen:
Nicolas Lapierre
France
Fahrer

Nicolas Lapierre

1984-04-02 (Alter 35)
42

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
11 Artikel
Alle Filter löschen
Nicolas Lapierre
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

24h Le Mans 2017: Einsatz des 3. Toyotas "eine Verschwendung"

Toyota-Chef Hisatake Murata sagte, der Einsatz des 3. Toyota TS050 Hybrid bei den 24h von Le Mans sei Vergeudung gewesen.

WEC-Prolog in Monza: Toyota dank Lapierre-Bestzeit Gesamtschnellster

Beim offiziellen Vorsaisontest der Langstrecken-WM in Monza holte sich Toyota auch am Sonntag die Tages- und damit die Gesamtbestzeit: Nicolas Lapierre mit Rückkehr nach Maß.

Bildergalerie: Alle Fotos des neuen Toyota TS050 für WEC 2017

Toyota hat seinen LMP1-Neuwagen für die Langstrecken-WM (WEC) 2017 und das 24-Stunden-Rennen in Le Mans vorgestellt. Hier sind die Bilder!

WEC 2017: Toyota präsentiert modifizierten TS050 Hybrid für Le Mans

Die ersten Bilder vom neuen Toyota TS050 Hybrid liegen vor. Mit diesem Fahrzeug startet die japanische Marke in der Langstrecken-WM (WEC) 2017 und auch bei den 24 Stunden von Le Mans.

Toyota holt Nicolas Lapierre für Le Mans 2017 ins WEC-Team zurück

Vor zweieinhalb Jahren musste er gehen, nun ist Nicolas Lapierre wieder da: Für Toyota startet der Franzose in der Langstrecken-WM (WEC) 2017 und bei den 24 Stunden von Le Mans.

Top 10: Die besten LMP2- und GTE-Fahrer der WEC-Saison 2016

Nach den Top 10 der LMP1-Kategorie der WEC beleuchtet Sam Smith nun die besten Fahrer der Kategorien LMP2 und GTE.

ELMS in Estoril: Pole-Position für Team Dragonspeed

Das Dragonspeed-Team um Nicolas Lapierre, Ben Hanley und Henrik Hedman startet beim 4-Stunden-Rennen der europäischen Le-Mans-Serie (ELMS) in Estoril von der Pole-Position.

ELMS 4h Spa-Francorchamps: DragonSpeed krallt sich 1. Sieg

Lapierre/Hedman/Hanley haben im DragonSpeed-Oreca den vorletzten Saisonlauf der European-Le-Mans-Series gewonnen – Titelentscheidung in 2 Klassen erst beim Finale.

Video: Alexander Wurz als Motorsport.com-Reporter in Le Mans

Der zweimalige Le-Mans-Sieger Alexander Wurz ist in Le Mans als Reporter für Motorsport.com unterwegs und hat bei der Autogrammstunde erste Stimmen seiner Fahrerkollegen eingefangen!

WTCC-Finale in Katar: Yvan Muller gewinnt und wird WM-Zweiter

Yvan Muller schlägt Sebastien Loeb im Duell um den zweiten WM-Rang hinter Jose-Maria Lopez mit einem souveränen Sieg im letzten WTCC-Saisonrennen in Katar.

Weltmeister Jose Maria Lopez mit erster WTCC-Bestzeit in Katar

Citroën-Fahrer Jose Maria Lopez ist mit der Bestzeit in das finale Rennwochenende der WTCC-Saison 2015 in Katar gestartet.