DTM
01 Aug.
Event beendet
E-Sport
08 Juni
Event beendet
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächstes Event in
17 Tagen
Formel E
09 Aug.
Event beendet
R
Berlin 5
12 Aug.
FT1 in
23 Stunden
:
03 Minuten
:
03 Sekunden
WEC
13 Aug.
FT1 in
2 Tagen
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächstes Event in
99 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächstes Event in
16 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächstes Event in
23 Tagen
18 Sept.
Nächstes Event in
37 Tagen
NASCAR Cup MotoGP
02 Aug.
Event beendet
24h Le Mans
12 Sept.
Nächstes Event in
31 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
21 Aug.
Nächstes Event in
9 Tagen
Formel 1
Details anzeigen:
Roman Russinow
Russian Federation
Fahrer

Roman Russinow

1981-10-21 (Alter 38)

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
8 Artikel
Alle Filter löschen
Roman Russinow
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News zu Roman Russinow

Raster
Liste

ELMS 4h Barcelona 2019: G-Drive dominiert Nachtrennen

G-Drive gewinnt die Premiere der 4 Stunden von Barcelona im ELMS-Kalender - Enger Kampf um LMP3-Podest - Ferrari-Vierfacherfolg in der GTE

G-Drive Racing bringt russische Luxusmarke Aurus nach Le Mans

Roman Russinow meldet sich mit einem neuen Projekt zurück: Aurus will mit G-Drive Racing groß im Sportwagensport auftrumpfen - Engagement in ELMS und WEC

Arbeitet G-Drive Racing an einem DPi-Projekt für 2020?

Gerüchte aus dem Umfeld von G-Drive Racing deuten auf ein mögliches Engagement in der IMSA SportsCar Championship 2020 hin - Doch die Hürden sind groß

Tankstutzen manipuliert: G-Drive verliert Le-Mans-Klassensieg

G-Drive Racing verliert wegen Betrugs den Klassensieg in der LMP2-Klasse - Signatech Alpine neue Klassensieger - Juan Pablo Montoya doch noch auf dem Podium

Umstrittene Fahrer-Einstufung der FIA sorgt weiterhin für Ärger

Teams kritisieren die Zusatzregelung der Fahrer-Einstufung in der WEC und ELMS: "Sie werden alles ruinieren!" - G-Drive will mit reinem Profi-Fahrerkader in der LMP2 antreten

Fahrer-Einstufungen: ACO setzt eigenes Regelwerk außer Kraft

Die FIA-Fahrereinstufungen sorgen für neuen Ärger: In zwei Fällen setzt sich der ACO über seine eigenen Regeln hinweg und behält sich weitere Eingriffe vor

WEC-Saison 2018/19: G-Drive plant teilweisen Rückzug

Das russische LMP2-Team G-Drive wird nicht die komplette Supersaison der WEC 2018/19 bestreiten, sondern sich auf die European-Le-Mans-Series konzentrieren

Führende LMP2-Piloten verlieren Silber-Status für 2017

Die Top-LMP2-Piloten Gustavo Menezes und Roman Rusinov haben ihren Silber-Status auf der Liste des Automobil-Weltverbandes (FIA) für die kommende Saison verloren.