DTM
04 Okt.
-
06 Okt.
Event beendet
VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Formel E
R
22 Nov.
-
23 Nov.
Nächstes Event in
8 Tagen
R
Santiago
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächstes Event in
64 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
R
8h Bahrain
12 Dez.
-
14 Dez.
Nächstes Event in
28 Tagen
Superbike-WM
11 Okt.
-
13 Okt.
Event beendet
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Shakedown in
09 Stunden
:
15 Minuten
:
12 Sekunden
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
2 Tagen
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
1 Tag
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
205 Tagen
IndyCar
20 Sept.
-
22 Sept.
Event beendet
Formel 1
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
1. Training in
2 Tagen
Details anzeigen:
Australia
Fahrer

Troy Bayliss

1969-03-20 (Alter 50)

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
14 Artikel
Alle Filter löschen
Troy Bayliss
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

Die letzten 20 MotoGP-Rennsieger

2019 gehen in der MotoGP-WM 22 Stammpiloten an den Start. Immerhin zehn von ihnen konnten in der Königsklasse schon einmal ein Rennen gewinnen ...

Ben Spies' Traum: Ducati-Team mit Troy Bayliss bei den 8 Stunden von Suzuka

Beim Besuch der WSBK in Misano gesteht Ben Spies, dass er gern für Ducati wieder fahren würde und liebäugelt mit einem Start beim Langstreckenrennen in Suzuka

Fotostrecke: 10 Piloten, die nach dem MotoGP-Abschied Weltmeister wurden

Die MotoGP gilt als Spitze des Motorradrennsports, doch diese zehn Fahrer fanden ihr Glück schließlich in einer anderen Rennserie

Troy Bayliss: Ducati Panigale V4R weckt Erinnerungen an MotoGP-Vergangenheit

Troy Bayliss steht vor seinem 50. Geburtstag: Die WSBK-Legende misst sich 2019 erneut mit der australischen SBK-Elite und freut sich auf die Ducati Panigale V4R

Von der 851 bis zur 1199: Die Geschichte der Ducati-Superbikes in der WSBK

31 Jahre lang hielt Ducati in der WSBK dem V2-Konzept die Treue: Wir blicken mit Ex-Projektleiter Ernesto Marinelli auf diese beeindruckende Ära zurück

ASBK: Troy Bayliss schrammt beim Comeback am Sieg vorbei

Die Superike-Legende mischt beim Comeback auf Phillip Island die Australische Meisterschaft auf und verpasst den Sieg in Lauf eins um 0,2 Sekunden.

Troy Bayliss: Erste Startreihe beim Comeback in der ASBK

Der ehemalige WSBK-Champion beeindruckt beim Auftakt der Australischen Superbike-Meisterschaft – Ehemalige Weggefährten rieten ihm vom Comeback ab.

Troy Bayliss rechnet 2018 mit Marco Melandri

Vor dem Saisonstart erklärt Superbike-Legende Troy Bayliss, welche Fahrer 2018 vorne mitmischen und welchen Einfluss die neuen Regeln haben.

Troy Bayliss beim ersten ASBK-Test konkurrenzfähig

Comeback mit 48 Jahren: WSBK-Legende Troy Bayliss hinterlässt beim ersten Test zur Australischen Superbike-Meisterschaft einen positiven Eindruck.

Comeback: Troy Bayliss fährt australische Superbike-Serie

Mit 48 Jahren kehrt Troy Bayliss in den Rennsport zurück. 2018 wird der dreimalige Superbike-Weltmeister die nationale Meisterschaft in seiner Heimat Australien bestreiten.

Alle MotoGP-Sieger des GP Valencia seit 2002

Seit Einführung der MotoGP-Klasse im Jahr 2002 findet das MotoGP-Saisonfinale Jahr für Jahr auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia statt. Wir zeigen alle Sieger und Top 3 seitdem.

Nach 250 Rennen: Die Bestenliste der MotoGP-Sieger

Seit Einführung der MotoGP-Klasse im Frühjahr 2002 hat es bei 250 Rennen nur 19 unterschiedliche Sieger gegeben. Hier sind sie, aufgereiht nach der Anzahl ihrer Siege!

Jack Miller – Die Legende

Der Sieg von Jack Miller in Assen ist nicht einfach ein Sieg. Es ist einer, der in die Geschichte eingeht. Warum? Das haben wir für euch recherchiert.

Fotostrecke: Nicht-Alien/Werksfahrer-Sieger in der MotoGP seit Estoril 2006

Es sind nicht viele Sieger, die seit dem letzten Satelliten-Motorrad-Sieg in Estoril 2006 nicht Rossi, Lorenzo, Marquez, Pedrosa oder Stoner hießen - die sogenannten Aliens der MotoGP, wie sie Colin Edwards einst nannte. Hier die Aufbäumer.