IndyCar
16 Apr.
Nächstes Event in
47 Tagen
R
St. Petersburg
23 Apr.
Nächstes Event in
54 Tagen
R
Fort Worth
30 Apr.
Nächstes Event in
61 Tagen
R
Indianapolis-GP 1
14 Mai
Nächstes Event in
75 Tagen
28 Mai
Nächstes Event in
89 Tagen
R
Detroit
11 Juni
Nächstes Event in
103 Tagen
R
Elkhart Lake
18 Juni
Nächstes Event in
110 Tagen
R
Mid-Ohio
02 Juli
Nächstes Event in
124 Tagen
R
Toronto
09 Juli
Nächstes Event in
131 Tagen
R
Nashville
06 Aug.
Nächstes Event in
159 Tagen
R
Indianapolis-GP 2
13 Aug.
Nächstes Event in
166 Tagen
R
St. Louis
20 Aug.
Nächstes Event in
173 Tagen
R
Portland
10 Sept.
Nächstes Event in
194 Tagen
R
Laguna Seca
17 Sept.
Nächstes Event in
201 Tagen
R
Long Beach
24 Sept.
Nächstes Event in
208 Tagen
Details anzeigen:
präsentiert von:

IndyCar-Test Sebring: O'Ward mit Bestzeit für McLaren SP

Deutlich schneller als Alexander Rossi vor zwei Wochen: McLaren-Pilot Patricio O'Ward für die zweite Ausgabe eines Sebring-Tests 2021 an

geteilte inhalte
kommentare
IndyCar-Test Sebring: O'Ward mit Bestzeit für McLaren SP

Zwei Wochen nach dem ersten IndyCar-Test des Jahres 2021 in Sebring waren einige Teams erneut zu Testzwecken auf der Kurzanbindung der Traditionsstrecke in Florida unterwegs. 14 Piloten von fünf Teams drehten am Montag einen Tag lang ihre Runden.

Das Ganassi-Team war diesmal nicht vor Ort. Gleiches gilt für die Teams Foyt, Meyer Shank und Carlin. Dafür aber testeten Penske, McLaren SP und Ed Carpenter Racing, die an den beiden Tagen vor zwei Wochen nicht dabei gewesen waren. Derweil nutzte man bei den Teams Andretti und Rahal auch den insgesamt dritten Testtag des Jahres voll aus.

Die Bestzeit am Montag ging an Patricio O'Ward (McLaren-Chevrolet). Im Vergleich zur Testbestzeit von Andretti-Pilot Alexander Rossi von vor zwei Wochen war der Mexikaner mit einer Zeit von 51,790 Sekunden fast eine halbe Sekunde schneller.

Rossi, seines Zeichens frischgebackener Sieger der 24 Stunden von Daytona, war ebenfalls schneller als vor zwei Wochen und schloss diesmal mit 0,138 Sekunden Rückstand auf O'Ward als Zweitschnellster ab. Die Top 5 der Zeitenliste wurden komplettiert vom amtierenden Vizechampion Josef Newgarden (Penske-Chevrolet), Colton Herta (Andretti-Honda) sowie O'Wards ehemaligem McLaren-Teamkollegen Oliver Askew, der für Andretti Autosport testen durfte.

Fotos: IndyCar-Test in Sebring

Ob sich daraus für Askew auch der eine oder andere Renneinsatz 2021 ergeben wird, bleibt abzuwarten. Mit Rossi, Herta sowie Ryan Hunter-Reay und dem vorige Woche bekanntgegebenen James Hinchcliffe (diesmal nicht im Einsatz) hat das Team von Michael Andretti vier Vollzeitpiloten bestätigt. Im Herta/Andretti-Honda allerdings bestreitet Marco Andretti (diesmal ebenfalls abwesend) nach aktuellem Stand der Dinge nur das Indy 500.

Scott McLaughlin

IndyCar-Rookie Scott McLaughlin hatte direkten Anschluss an das Feld

Foto: IndyCar Series

Die meisten Runden gingen am Montag auf das Konto von Graham Rahal (Rahal-Honda). Nach 157 Umläufen reihte er sich der junge Vater an neunter Stelle der Zeitenliste hinter McLaren-Neuzugang Felix Rosenqvist, seinem eigenen Rahal-Teamkollegen Takuma Sato sowie Conor Daly (Carpenter-Chevrolet) ein.

Als 14. am Ende der Zeitenliste: IndyCar-Rookie Scott McLaughlin, der im vierten Penske-Chevrolet allerdings nur 0,005 Sekunden langsamer war als Routinier Ryan Hunter-Reay im Andretti-Honda.

Ergebnis IndyCar-Test in Sebring

Pos. Fahrer Team Motor Zeit / Abstand Runden
1 Mexico Patricio O'Ward McLaren SP Chevrolet 51,790 Sek. 124
2 United States Alexander Rossi Andretti Honda +0,138 122
3 United States Josef Newgarden Penske Chevrolet +0,265 138
4 United States Colton Herta Andretti Honda +0,271 116
5 United States Oliver Askew Andretti Honda +0,450 109
6 Sweden Felix Rosenqvist McLaren SP Chevrolet +0,468 91
7 Japan Takuma Sato Rahal Honda +0,512 139
8 United States Conor Daly Carpenter Chevrolet +0,521 123
9 United States Graham Rahal Rahal Honda +0,566 157
10 Netherlands Rins VeeKay Carpenter Chevrolet +0,568 99
11 Australia Will Power Penske Chevrolet +0,572 145
12 France Simon Pagenaud Penske Chevrolet +0,588 120
13 United States Ryan Hunter-Reay Andretti Honda +0,674 106
14 New Zealand Scott McLaughlin Penske Chevrolet +0,679 130

Mit Bildmaterial von IndyCar Series.

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Vorheriger Artikel

Coronavirus-Ticker: Aktuelle Absagen in F1, MotoGP und Motorsport weltweit

Nächster Artikel

Nach F1-Aus: Romain Grosjean fährt 2021 IndyCar für Coyne

Nach F1-Aus: Romain Grosjean fährt 2021 IndyCar für Coyne
Kommentare laden