KTM bestätigt: Loris Baz vertritt Pol Espargaro in Silverstone

geteilte inhalte
kommentare
KTM bestätigt: Loris Baz vertritt Pol Espargaro in Silverstone
Autor: Gerald Dirnbeck
21.08.2018, 15:10

Pol Espargaro muss auch das MotoGP-Rennen in Silverstone auslassen. Als Ersatz nominiert KTM Loris Baz, der in dieser Saison in der Superbike-WM fährt.

Die Spatzen haben es bereits von den Dächern gepfiffen, nun bestätigt es KTM auch offiziell. Loris Baz wird beim Grand Prix von Großbritannien in die MotoGP zurückkehren und den verletzten Pol Espargaro vertreten. Am kommenden Wochenende gastiert die Motorrad-WM in Silverstone. Baz springt ins kalte Wasser, denn der Franzose ist bisher mit der RC16 noch keinen einzigen Meter gefahren.

Espargaro verletzte sich im Aufwärmtraining in Brünn am linken Schlüsselbein und verpasste deshalb das Rennen in Tschechien und anschließend auch in Österreich. Laut Reglement musste KTM für das nächste Rennen einen adäquaten Ersatzfahrer aufbieten, sonst gäbe es eine Strafe. Problematisch wurde die Situation, weil auch KTM-Testfahrer Mika Kallio derzeit verletzt pausieren muss.

In Spielberg erklärte KTM-Motorsportchef Pit Beirer, dass es schwierig werden wird, einen Ersatzfahrer zu finden. Seither hat die österreichische Marke Randy de Puniet für die restliche Saison als Testfahrer verpflichtet. Der Franzose wäre auch in Silverstone eingesprungen. Er verlangte aber einen Test, der in der kurzen Zeit nicht möglich war. KTM war bei dem einen Testtag in Misano am vergangenen Sonntag nicht dabei.

 

Baz fuhr schon zwischen 2015 und 2017 drei Jahre in der MotoGP. Seither ist er wieder in der Superbike-WM unterwegs. Althea-BMW erteilte dem 25-Jährigen die Freigabe, um noch einmal eine Chance zu haben, in der Königsklasse zu starten. Silverstone kennt Baz auch von vielen Rennen sehr gut. 2012 und 2013 feierte er dort mit Kawasaki seine einzigen beiden Siege in der Superbike-WM.

Mehr zu KTM:

Nächster MotoGP Artikel
KTM: Loris Baz als Ersatz für Pol Espargaro im Gespräch

Vorheriger Artikel

KTM: Loris Baz als Ersatz für Pol Espargaro im Gespräch

Nächster Artikel

MotoGP-Teamduelle 2018: Einige Überraschungen nach 11 von 19 Rennen

MotoGP-Teamduelle 2018: Einige Überraschungen nach 11 von 19 Rennen
Kommentare laden

Artikel-Info

Rennserie MotoGP
Event Silverstone
Fahrer Loris Baz , Pol Espargaro
Urheber Gerald Dirnbeck
Artikelsorte News