Robert Wickens
Canada
Fahrer

Robert Wickens

1989-03-13 (Alter 32)

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
111 Artikel
Alle Filter löschen
Robert Wickens
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...
Datum

Aktuelle News zu Robert Wickens

Raster
Liste

Robert Wickens plant IndyCar-Rückkehr: "Kapitel auf meine Art abschließen"

Robert Wickens tatstet sich langsam an eine Rückkehr auf die Rennstrecke heran, sein großes Ziel ist die Rückkehr ins IndyCar-Cockpit

Robert Wickens im Interview über Alonso, Askew, O'Ward bei McLaren SP

Als Berater bei McLaren SP spricht Robert Wickens über die beiden Youngster Patricio O'Ward und Oliver Askew sowie den Indy-500-Auftritt von Fernando Alonso

Wickens über Test in Zanardi-BMW: "Alles kostet Geld"

Robert Wickens hofft noch immer, den BMW-DTM- oder GTE-Boliden testen zu dürfen - Die COVID-19-Pandemie verlangsamt aber die Planung

Wickens würde gerne Zanardis Auto testen: Das sagt BMW

Robert Wickens, der nach dem IndyCar-Unfalldrama um die Rückkehr ins Rennauto kämpft, würde gerne Zanardis DTM-Boliden fahren: Wir haben bei BMW nachgefragt

Video-Updates von Robert Wickens: "Bin ungeduldig, darf aber nicht klagen"

Eineinhalb Jahre nach seinem schweren IndyCar-Crash berichtet Robert Wickens von Rückschlägen und Fortschritten und würde am liebsten Alex Zanardis BMW testen

Wickens über Indy-500-Start von Alonso: Das wird McLaren SP helfen!

Laut Robert Wickens wird der Start von Fernando Alonso beim Indy 500 McLaren SP helfen, in der amerikanischen Formelserie schnell auf den richtigen Weg zu gelangen

Formelprofis mahnen: Pocono gehört nicht in IndyCar-Kalender

Wieder hat es in der IndyCar-Serie am Pocono Raceway ordentlich gekracht - Einige Fahrer halten den Kurs für die amerikanische Formelserie für zu gefährlich

Nach Demorunde in Toronto: Wickens von Unterstützung überwältigt

Am Sonntag drehte Robert Wickens in Toronto erstmals nach seinem schweren IndyCar-Unfall in Pocono Runden in einem Rennauto

Robert Wickens fährt beim IndyCar-Rennen in Toronto Demorunden

Mit einem modifizierten Acura NSX mit Handsteuerung wird Robert Wickens vor dem IndyCar-Rennen in Toronto Demorunden fahren - Der Kanadier hat große Pläne

Robert Wickens träumt von IndyCar-Comeback, aber ...

Als Gast beim IndyCar-Saisonauftakt 2019 in St. Petersburg spricht Robert Wickens ausführlich über seine Genesung und seine Zukunftspläne

Robert Wickens zum IndyCar-Saisonstart zurück an der Strecke

Robert Wickens wird beim Saisonstart der IndyCar-Serie in St. Petersburg zurück an der Strecke sein - Erster Rennbesuch des Kanadiers seit dem Pocono-Crash

Robert Wickens' ehrgeiziges Ziel: Hochzeitstanz im September

Der im August 2018 schwer verunglückte IndyCar-Pilot Robert Wickens liefert ein weiteres Video-Update seiner Genesung und verrät eines seiner nächsten Ziele

Robert Wickens' Genesung schreitet voran: Training auf dem Spinning-Rad

Erstmals seit seinem schweren IndyCar-Crash in Pocono 2018 saß Robert Wickens wieder auf einem Rad - einem Trainingsrad im Reha-Zentrum in Colorado

Robert Wickens macht mit Laufhilfe erste Schritte

Die Rehabilitation des schwer verletzten IndyCar-Piloten Robert Wickens schreitet voran: Ein Video zeigt, wie der Kanadier in einer Laufhilfe seine Beine bewegt

Robert Wickens hofft: Eines Tages kann ich wieder gehen

Aufgeben kommt für Robert Wickens nach seinem schweren Unfall in Pocono nicht in Frage – Der IndyCar-Pilot hofft, irgendwann wieder gehen zu können

Robert Wickens bestätigt Lähmung: "Weit davon entfernt, selbständig zu laufen"

Mit aktuellem Video seiner Reha-Phase informiert IndyCar-Pilot Robert Wickens über die Schwere seines Kampfs, wieder auf die Beine zu kommen.

Er hofft auf Comeback: Videobotschaft von Robert Wickens

Robert Wickens veröffentlicht auf Twitter erstmals seit seinem schweren Unfall ein Video - Er bedankt sich für die Unterstützung und hofft auf schnelle Genesung

Vollständige Liste: So schwer sind Wickens' Verletzungen!

Die Familie von Robert Wickens sieht sich gezwungen, eine Liste mit allen Verletzungen zu veröffentlichen - Operationen an Beinen und Händen erfolgreich

Offiziell: Robert Wickens ist IndyCar-Rookie des Jahres 2018

Vom Krankenbett aus konnte Robert Wickens verfolgen, wie er in Portland zum "Rookie of the year" in der IndyCar-Serie wurde.

Whiting: Wickens-Crash regt Denkprozess über Fangzäune an

Warum FIA-Sicherheitschef Charlie Whiting nach dem heftigen IndyCar-Crash von Robert Wickens die Fangzäune kritisch sieht und wieso er sich in Halo bestätigt fühlt

Crash von Kumpel Wickens: Bei Paffett leidet die ganze Familie mit

Der schwere Unfall von Ex-DTM-Pilot Robert Wickens in der IndyCar-Serie hat seine ehemaligen Kollegen geschockt - Auch für Rennfahrer-Ehefrauen ein schweres Los

Robert Wickens nach Indianapolis verlegt

Der beim IndyCar-Rennen auf dem Pocono Raceway schwer verunfallte Robert Wickens wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung von Allentown nach Indianapolis verlegt

IndyCar-Szene schießt gegen Felipe Massa zurück

Twitter-Krieg auf dem amerikanischen Kontinent: Die IndyCar-Szene wehrt sich geschlossen gegen Kommentare von Felipe Massa, doch der bleibt bei seiner Meinung

Robert Wickens atmet selbständig und spricht

Kurz vor dem Start des IndyCar-Rennens in St. Louis gibt es erfreuliche Nachrichten aus dem Krankenhaus in Allentown, wo Robert Wickens nach seinem Pocono-Unfall behandelt wird

In Gedanken beim Ex-Kollegen: DTM grüßt Robert Wickens

Die DTM-Fahrer sind in Gedanken bei ihrem schwer verletzten Ex-DTM-Kollegen Robert Wickens - Paffett und Auer tragen in Misano Wickens-Mützen

Robert Wickens: Weitere Operationen verlaufen erfolgreich

Der schwer verunglückte IndyCar-Pilot Robert Wickens wurde erfolgreich am verletzten Arm und den Beinen operiert, doch weitere Eingriffe sind erforderlich

Nach Pocono-Crash: Wickens' Teamchef fordert mehr Sicherheit im Oval

Nach Robert Wickens' schwerem IndyCar-Unfall auf dem Pocono Raceway äußert sich dessen querschnittsgelähmter Teamchef Sam Schmidt zum Zustand des Kanadiers und blickt in die Zukunft.

Wickens muss weitere Operationen über sich ergehen lassen

Robert Wickens wurde am Montagabend erfolgreich an der Wirbelsäule operiert – Der Kanadier wird weitere Operationen über sich ergehen lassen müssen

Wickens am Montag an der Wirbelsäule operiert

Nach seinem Horrocrash im IndyCar-Rennen von Pocono musste Robert Wickens an der Wirbelsäule operiert werden – Der Eingriff wurde am Montagabend vorgenommen

Robert Wickens nach Pocono-Crash an Wirbelsäule verletzt

Robert Wickens hat sich beim Unfall auf dem Pocono Raceway an der Wirbelsäule verletzt - Außerdem Verletzungen an Beinen, dem rechten Arm und der Lunge

IndyCar Pocono: Robert Wickens nach Horrorcrash im Krankenhaus

UPDATE 3: Schwerer Unfall in der Anfangsphase des IndyCar-Rennens 2018 auf dem Tri-Oval Pocono Raceway - Sorge um Robert Wickens

Wickens glänzt als IndyCar-Rookie: Mercedes nicht überrascht

Bei Robert Wickens' ehemaligem Arbeitgeber Mercedes zeigt man sich von der starken ersten IndyCar-Saison des Kanadiers alles andere als überrascht

Wickens entzürnt: "Reicht jetzt mit hätte, wäre, wenn"

Robert Wickens ging erneut ein Podiumsplatz in der IndyCar-Serie durch die Lappen - Der Kanadier ist zunehmend frustriert über verpasste Gelegenheiten

Power: Wickens ein zukünftiger IndyCar-Champion

Will Power lobt die Leistung von IndyCar-Rookie Robert Wickens – Der Kanadier habe das Potenzial, Meister zu werden

Indianapolis: Will Power holt 200. IndyCar-Sieg für Penske

Nach 2015 und 2017 siegt Will Power erneut beim Rundkurs-Rennen der IndyCar-Serie in Indianapolis - Langes Duell mit Robert Wickens sorgt für Spannung.

IndyCar in Phoenix: Newgarden entreißt Wickens den Sieg

Zum zweiten Mal in zwei Rennen verliert IndyCar-Rookie Robert Wickens einen möglichen Sieg, während Titelverteidiger Josef Newgarden erstmals 2018 triumphiert.

Kommentar: Wickens vs. Rossi - IndyCars verpasste Chance

IndyCar hatte durch die Kollision zwischen Robert Wickens und Alexander Rossi eine große Chance, Schlagzeilen zu machen - Doch europäische Erziehung macht es zunichte

Robert Wickens vor Oval-Debüt: Mehr Spaß als gedacht

Beinahe-Sieger Robert Wickens steht vor seinem ersten Rennen im Oval - Statt Angst hatte er bei Testfahrten im Oval aber vor allem Spaß

Robert Wickens kritisiert Will Power: "Seltsames Manöver"

Rookie kritisiert Meister: Will Powers Attacke auf Robert Wickens zu Beginn des IndyCar-Rennens in St. Petersburg löst beim Kanadier Kopfschütteln aus

Super-Rookies blamieren alte Hasen: IndyCar im Umbruch?

Ein Rookie hätte fast das Rennen gewonnen, die Routiniers fahren hinterher: Begünstigt das neue Aerokit einen Generationswechsel in der IndyCar-Serie?

IndyCar-Fahrerkollegen fühlen mit Robert Wickens

Robert Wickens legte das beeindruckendste IndyCar-Debüt seit Sebastien Bourdais hin - Das tragische Ende seines Rennens lässt andere Fahrer nicht unberührt

Wickens' gestohlener Sieg: War das Safety-Car Schuld?

Neue Dimension in der Kontroverse um Robert Wickens und Alexander Rossi in St. Petersburg - IndyCar hat das Pace-Car-Prozedere nicht korrekt durchgeführt

Wickens und Rossi schieben sich gegenseitig Schuld für Kollision zu

Nach dem Unfall in der vorletzten Runde des IndyCar-Saisonauftakts 2018 in St. Petersburg suchen weder Alexander Rossi noch Robert Wickens die Schuld bei sich

Pole-Sensation Wickens: "Diese Bedingungen liebe ich"

Eigentlich kam er mit den weichen Reifen nicht zurecht, doch dann machte das Wetter alles möglich - Robert Wickens schlug punktgenau zu

Erster IndyCar-Test: Robert Wickens zufrieden

Robert Wickens hat für Schmidt Peterson Motorsports seinen ersten IndyCar-Test in Sebring absolviert – Der Kanadier ist mit seiner Leistung zufrieden

Robert Wickens: IndyCar-Wechsel zum richtigen Zeitpunkt

Laut Schmidt-Peterson-Motorsports-Geschäftsführer Piers Phillips wechselt Robert Wickens zum richtigen Zeitpunkt in die IndyCar-Serie

Goodbye, DTM! Robert Wickens wechselt in die IndyCar-Serie

Mercedes-Fahrer Robert Wickens verlässt die DTM und wechselt zu Schmidt-Peterson in die IndyCar-Serie: "Es war mir eine Ehre, die Marke zu vertreten."

Wickens vor ungewisser Zukunft: DTM-Sieg ein Wendepunkt?

Durch den Sieg am Nürburgring bleibt Robert Wickens im Rennen um den DTM-Titel 2017, doch der Mercedes-Fahrer steht vor ungewisser Zukunft

Augusto Farfus: Boxenstopps in der DTM 2017 "reine Glückssache"

Laut DTM-Pilot Augusto Farfus sind die Boxenstoppstrategien in der Saison 2017 zu einer Art Glücksspiel geworden.

Robert Wickens: Folgt nach der DTM die IndyCar-Serie?

Der DTM-Pilot würde gerne sein Debüt in der IndyCar-Serie geben und hofft, ein Kandidat für das vakante Cockpit von Schmidt Peterson Racing zu sein.

50 Jahre AMG: Mercedes-Fahrer Robert Wickens mit Sonderdesign

Mercedes-AMG feiert in der DTM-Saison 2017 sein 50-jähriges Bestehen und schickt Robert Wickens aus diesem Anlass mit einem besonderen Fahrzeugdesign an den Start.

Road America: DTM-Pilot Robert Wickens steht vor IndyCar-Debüt

DTM-Pilot Robert Wickens könnte beim IndyCar-Rennen in Road America urplötzlich sein Debüt in der US-Formelklasse geben, da Mikhail Aleshin Schwierigkeiten mit der Einreise in die USA hat.

Die Starterliste der DTM-Saison 2017 mit Audi, BMW und Mercedes

18 Piloten gehen für Audi, BMW und Mercedes in der DTM-Saison 2017 an den Start. Hier ist die komplette Teilnehmerliste.

DTM 2017: Mercedes-Fahrer Robert Wickens startet im VfB-Design

Mercedes-Fahrer Robert Wickens geht mit einem Fahrzeug in den Farben des VfB Stuttgart in die DTM-Saison 2017.

DTM 2017: Alle Autodesigns von Audi, BMW und Mercedes

Wenige Tage vor dem Beginn der DTM-Saison 2017 in Hockenheim haben Audi, BMW und Mercedes die Designs ihrer insgesamt 18 Rennwagen für die DTM 2017 vorgestellt. Hier sind die Fahrzeuge in ihrem neuen Look!

Top 10: Die erfolgreichsten DTM-Marken aller Zeiten

Viele Automarken sind seit 1984 in der DTM an den Start gegangen. Doch nicht allen war in der Rennserie auch Erfolg vergönnt. Wir stellen die erfolgreichsten Hersteller in der Geschichte der DTM vor!

DTM-Test Hockenheim 2017: BMW mit Wochenbestzeit am Schlusstag

Nach zuvor 3 Tagesbestzeiten für Mercedes übernahm BMW am letzten Tag der DTM-Testfahrten in Hockenheim mit Timo Glock das Kommando, wenn auch knapp.

DTM-Test Hockenheim 2017: Mercedes erneut an der Spitze

Auch am 3. von 4 Tagen der letzten DTM-Wintertestfahrten 2017 in Hockenheim gibt Mercedes mit dem C63 das Tempo vor: Knappe Tagesbestzeit für Robert Wickens

Mercedes präsentiert Autodesigns für die DTM-Saison 2017

Am Rande der DTM-Testfahrten in Hockenheim hat Mercedes seine 6 Autodesigns für die DTM-Saison 2017 vorgestellt.

Mercedes gibt Fahrer-Team-Zuordnung für DTM 2017 bekannt

Die 6 Mercedes-Fahrer haben ihre Plätze für die DTM-Saison 2017 erhalten: Je 2 Piloten bilden in der DTM 2017 ein Team.