Felipe Nasr
Brazil
Fahrer

Felipe Nasr

1992-08-21 (Alter 28)
31

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte Datum
56 Artikel
Alle Filter löschen
Felipe Nasr
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...
Datum

Aktuelle News zu Felipe Nasr

Raster
Liste

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Sauber seit 1993

Seit 1993 ist das Privatteam von Peter Sauber in der Formel 1 aktiv. Hier sind alle Formel-1-Autos, die der Rennstall aus Hinwil in der Schweiz seither eingesetzt hat!

Felipe Nasr: Renn-Comeback nach überstandener COVID-19-Infektion

Nachdem er von seiner COVID-19-Erkrankung genesen ist, wird Felipe Nasr an diesem Wochenende beim IMSA-Rennen in Sebring ins Cockpit zurückkehren

Felipe Nasr: Erster bekannter Rennfahrer COVID-19-positiv

Cadillac-Pilot Felipe Nasr ist positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden - Der Ex-Formel-1-Pilot wird nicht in Daytona an den Start gehen

Nasr und Derani: IMSA-Piloten schaffen es gerade so in die USA

Die Brasilianer Felipe Nasr und Pipo Derani haben ein ganz besonderes Rennen gegen die Zeit für sich entschieden: Die Einreise in die USA gelang nur kurz vor dem Verbot

Die IndyCar-Woche: Mario Andretti benennt seinen "Nachfolger"

Mario Andretti nennt den IndyCar-Piloten, der in seine eigenen Fußstapfen treten könnte - Nasr glaubt weiter an Debüt - Zweites E-Sport-Rennen endet mit Strategiesieg

Petit Le Mans: IMSA-Titel für Montoya/Cameron bei Cadillac-Doppel

Während die Titelkandidaten von Action Express zwar das Saisonfinale gewinnen, fahren Juan Pablo Montoya und Dane Cameron für Penske abgeklärt zum Titel

Felipe Nasr: IndyCar-Einstieg 2020 trotz voller IMSA-Saison?

Felipe Nasr hat seinen Vertrag bei Action Express auf die IMSA-Saison 2020 ausgeweitet, liebäugelt ungeachtet dessen aber auch mit der IndyCar-Serie

12h Sebring 2019: Action Express führt Cadillac-Dreifacherfolg an

Nasr/Curran/Derani gewinnen die 12 Stunden von Sebring der IMSA-Saison 2019 - GTLM: Ford dominiert, aber Porsche gewinnt

Frühes Doppel-Aus für Mahindra: Nasrs Verhalten "sollte bestraft werden"

Für Pascal Wehrlein und Jerome D'Ambrosio war das 50. Formel-E-Rennen früh vorbei: Für Felipe Nasr haben die Mahindra-Piloten dabei wenig Verständnis

Felipe Nasr: Mexiko-Kollision mit Turvey verdirbt Formel-E-Debüt

Maximilian Günthers Nachfolger bei Dragon, Felipe Nasr, ärgert sich über das Chaos in der Anfangsphase seines ersten Formel-E-Rennens, erkennt aber Positives

Wegen IMSA: Felipe Nasr muss Formel-E-Rennen in Rom auslassen

Felipe Nasr bestätigt: Weil er in der IMSA um den Titel kämpfen möchte, lässt er den ePrix in Rom aus - Kehrt Maximilian Günther in Italien ins Dragon-Cockpit zurück?

Le Mans 2018: Nasr startet für Villorba Corse

Ex-Formel-1-Pilot Felipe Nasr wird für Villorba Corse bei den 24 Stunden von Le Mans 2018 starten

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Sauber seit 1993

Seit 1993 ist das Privatteam von Peter Sauber in der Formel 1 aktiv. Hier sind alle Formel-1-Autos, die der Rennstall aus Hinwil in der Schweiz seither eingesetzt hat!

Vortest 24h Daytona: Action Express behält die Oberhand

Die von Felipe Nasr im "Qualifying" am Sonntag gefahrene Rundenzeit im #31 Cadillac bedeutet Spitze beim "Roar before the 24" – Fernando Alonso sorgt für Bestwert seines Autos

F1-Comeback 2018 für Nasr schwierig, da zu wenig Teams am Start

Laut Ex-Sauber-Pilot Felipe Nasr ist eine Rückkehr in die Formel 1 noch immer sein "Plan A", aber die geringe Anzahl an Teams macht dieses Unterfangen schwierig.

Felipe Nasr: Wo ist der brasilianische Formel-1-Nachwuchs?

Felipe Nasr macht sich Sorgen, dass das Vermächtnis der brasilianischen Formel-1-Piloten untergehen könnte, da sein Land in der Königsklasse kaum noch vertreten ist.

Rückblick: Alle Sauber-Präsentationen in der Formel 1 seit 2007

So hat sich das Formel-1-Team Sauber aus der Schweiz seit 2007 vor einer Formel-1-Saison vorgestellt: Unser Rückblick auf die Autopräsentationen des Rennstalls von Peter Sauber!

Rückblick: Alle Sauber-Präsentationen in der Formel 1 seit 2007

So hat sich das Formel-1-Team Sauber aus der Schweiz seit 2007 vor einer Formel-1-Saison vorgestellt: Unser Rückblick auf die Autopräsentationen des Rennstalls von Peter Sauber!

Fotostrecke: Alle Formel-1-Autos von Sauber seit 1993

Seit 1993 ist das Privatteam von Peter Sauber in der Formel 1 aktiv. Hier sind alle Formel-1-Autos, die der Rennstall aus Hinwil in der Schweiz seither eingesetzt hat!

Ericsson: Nasr hat mich zu einem besseren Formel-1-Fahrer gemacht

Sauber-Pilot Marcus Ericsson sagte, er sei aufgrund des Drucks seines Teamkollegen Felipe Nasr ein besserer Formel-1-Pilot geworden.

Sauber-Pilot Felipe Nasr: Die Formel-1-Saison 2016 "war eine große Herausforderung"

Für Felipe Nasr verlief das Formel-1-Jahr 2016 im Vergleich zu seiner starken Debütsaison im Vorjahr weniger erfolgreich.

Formel-1-Rückblick 2016: Sauber

Motorsport.com bewertet die Leistungen der Formel-1-Teams in der Saison 2016. Heute: Wie Sauber beim Grand Prix von Brasilien eine enttäuschende Saison gerettet hat.

Felipe Nasr: "Geld wiegt mehr als Talent"

Formel-1-Fahrer Felipe Nasr hofft weiter auf ein Cockpit für die Formel-1-Saison 2017, stößt dabei jedoch immer wieder auf größere Hindernisse.

Die Qualifyingduelle der Formel-1-Saison 2016

So haben sich die Fahrer der Formel-1-Saison 2016 im Qualifyingduell mit ihrem jeweiligen Teamkollegen geschlagen!

Pascal Wehrlein nach Qualifying in Abu Dhabi: "Haben davon geträumt, vor Sauber zu sein"

Pascal Wehrlein hat im Qualifying für den Großen Preis von Abu Dhabi eine gute Leistung abgeliefert und Q2 erreicht.

Sponsor weg: Zukunft von Felipe Nasr bei Sauber in Gefahr?

Felipe Nasr macht sich Hoffnungen auf einen Verbleib bei Sauber. Doch weil sein Sponsor Banco do Brasil aufhört, könnten auch seine Pläne für die Formel-1-Saison 2017 ins Wanken geraten.

Felipe Nasr: WM-Punkte sollten helfen, Platz bei Sauber in der Formel 1 zu behalten

Felipe Nasr glaubt, dass die beiden WM-Punkte, die er beim Grand Prix von Brasilien für Sauber geholt hat, ihm dabei helfen könnten, seinen Platz bei dem Team auch für 2017 zu sichern.

Sauber: Punkte aus Brasilien nicht lebensnotwendig für 2017

Die beiden WM-Punkte, die Felipe Nasr in Brasilien durch seinen 9. Platz erringen konnte, sind zwar viel Geld wert, Sauber hätte aber auch ohne sie überlebt, sagt Chefingenieur Xevi Pujolar.

"Wirklich verdient": Sauber bejubelt 1. Formel-1-Punkte 2016

Beim vorletzten Rennen der Formel-1-Saison 2016 erzielte das Sauber F1 Team erstmals Punkte und ist nun nicht mehr Schlusslicht in der Gesamtwertung.

Formel 1 2017: Ericsson und Nasr deuten Verbleib bei Sauber an

Während sich andere Formel-1-Teams für die Saison 2017 personell neu aufstellen, spricht bei Sauber inzwischen vieles dafür, dass man an der aktuellen Fahrerpaarung festhält.

Sauber für 2017 nicht auf Sponsorengelder von Felipe Nasr und Marcus Ericsson angewiesen

Sauber-Teamchefin Monisha Kaltenborn macht sich trotz der beträchtlichen Sponsorengelder, die Felipe Nasr und Marcus Ericsson mitbringen, keine Sorgen um ihr Team, falls beide zur Konkurrenz abwandern sollten.

Esteban Ocon auf der Pole-Position für Platz bei Force India

Sollte Esteban Ocon zu Force India wechseln, könnte das dem Fahrerkarussell den letzten Anstoß geben und die verbleibenden Plätze in den kommenden Tagen besetzt werden

Sauber: Talent, nicht Geld, soll über Fahrerpaarung 2017 entscheiden

Dank der von Investor Longbow Finance bereitgestellten Mittel will Sauber für die Formel-1-Saison 2017 an der bewährten Philosophie für die Fahrerwahl festhalten.

Jolyon Palmer: "Felipe Nasr hat mich abgeschossen und muss bestraft werden"

Renault-Pilot Jolyon Palmer findet, dass Felipe Nasr dafür bestraft werden müsse, dass er ihn schon kurz nach dem Start in Monza recht unsanft von der Strecke gedrängt und aus dem Rennen geworfen habe.

Felipe Nasr: Formel-1-Saison 2017 ist wichtiger, als 2016 Manor zu schlagen

Sauber-Pilot Felipe Nasr sagt, dass es nicht entscheidend sei, Manor in der Konstrukteurswertung zu schlagen. Wichtiger seien der Fokus auf die kommende Saison und die Entwicklung der neuen Fahrzeuge.

Sauber hofft auf Fortschritte mit Upgrade-Paket beim Formel-1-Rennen in Spa

Marcus Ericsson und Felipe Nasr glauben, dass die Ugrades, die das Team in Spa im Gepäck haben wird, sie einen großen Schritt nach vorne bringen können.

Sauber: Dank neuem Investor endlich wieder Updates am Auto

Der Sauber C35 kommt am Ungarn-Wochenende mit einem neuen Heckflügel daher. Möglich macht das erste Update seit Monaten der neue Investor.

Aus Kostengründen: Sauber lässt Formel-1-Test in Silverstone aus

Das Sauber-Team aus der Schweiz verzichtet auf den Formel-1-Test in Silverstone.

Der Große Preis von Österreich: Die Startaufstellung in Bildern

Aufgrund von Strafversetzungen nach der Qualifikation, gab es einige Änderungen in der Startaufstellung. Wir blicken auf die aktuelle Reihenfolge!

Sauber-Situation: Kein Geld, keine Updates, viel Frust

In den bisherigen Rennen 2016 konnte Sauber im wahrsten Sinn des Wortes nicht punkten – und die Aussichten, dass sich das bald ändern könnte, sind nicht rosig.

Sauber sagt Teilnahme am Barcelona-Test ab

Das Schweizer Sauber-Team muss auf die ersten Testfahrten während der laufenden Formel-1-Saison verzichten – Ein Update für den C35 wird es vorerst nicht geben.

Knatsch in China: Vettel gegen Kvyat, Grosjean gegen Ericsson, Hamilton gegen Nasr

Beim Grand Prix von China gab es nach dem Start jede Menge Schrott – und die Beteiligten waren später mal mehr und mal weniger sauer auf den Unfallgegner.

Fotostrecke: Die Renningenieure der Formel-1-Piloten

Sie sind immer im Hintergrund und kaum jemand kennt ihre Gesichter, trotzdem sind die Renningenieure der Formel-1-Piloten alles andere als Nebendarsteller. Wir stellen die Männer vor, ohne die an einem Rennwochenende gar nichts geht.

Die Helmdesigns der Formel-1-Fahrer 2016

Mit diesen Helmdesigns gehen die 22 Fahrer der Formel 1 in die Saison 2016!

Felipe Nasr: Finanzprobleme bei Sauber könnten Entwicklung des C35 behindern

Sauber war finanziell noch nie auf Rosen gebettet, vor dem Saisonstart 2016 fehlt es bei den Schweizern aber wieder mal an allen Ecken und Enden – und das könnte für die Saison Folgen haben, fürchtet Felipe Nasr.

Fotostrecke: Sauber-Präsentationen seit 2006

Weiß, schwarz, blau - Sauber hat im Laufe der Jahre schon einige Farbdesigns ausprobiert. In den Jahren, in denen das Team BMW-Werksteam war, war weiß-blau allerdings Pflicht. Wir präsentieren die Sauber-Formel-1-Fahrzeuge von 2006 bis heute!

Sauber präsentiert C35-Ferrari für die Formel-1-Saison 2016

Das Sauber-Team aus der Schweiz hat seinen neuen Rennwagen für die Formel-1-Saison 2016 vorgestellt. Der C35 erinnert optisch aber sehr an das Vorgängermodell.

Formel-1-Test in Barcelona: Kimi Räikkönen mit dritter Ferrari-Bestzeit

Zweimal Sebastian Vettel, nun Kimi Räikkönen: Ferrari hat zum dritten Mal in vier Tagen die Bestzeit beim Formel-1-Test in Barcelona aufgestellt.

Formel-1-Test in Barcelona: Nico Hülkenberg mit Bestzeit für Force India

Nico Hülkenberg hat mit dem Force India VJM09 am dritten Tag der Formel-1-Tests in Barcelona überraschend die Bestzeit markiert.

Viel Blau mit Gelb: Das Sauber-Design in der Formel 1 bleibt gleich

Das Sauber F1 Team aus der Schweiz geht in der Formel-1-Saison 2016 erneut in Blau und Gelb an den Start.

Sauber: Verzögerung beim Neuwagen „kein großes Problem“

Das Sauber-Team aus der Schweiz wird erst beim zweiten Formel-1-Test mit dem Neuwagen für 2016 vorfahren, was Stammpilot Felipe Nasr allerdings nicht als Nachteil sieht.

So viel verdienen die Rennfahrer in der Formel 1

Wer ist wohl der bestbezahlte Formel-1-Fahrer im Starterfeld? Und wer bestreitet die Grands Prix für ein symbolisches Honorar? Wir haben die Zahlen zur Formel-1-Saison 2015 und zeigen auf, wer sich das Rennfahren richtig gut bezahlen lässt!

Felipe Nasr verspricht revolutionären neuen Sauber

Glaubt man Felipe Nasr, wird der Sauber des Jahres 2016 eine große Überraschung. Denn in der Schweiz will man im kommenden Jahr neue Wege gehen.

Wird Sauber das zweite Honda-Team in der Formel 1?

McLaren-Chef Ron Dennis wollte nicht, dass Honda auch Red Bull Racing mit Motoren beliefert. Doch im Falle des Sauber F1 Teams sähe die Situation anders aus.

Monisha Kaltenborn: „Erwarte harten Kampf im Mittelfeld“

Monisha Kaltenborn rechnet in der kommenden Saison mit einem harten Konkurrenzkampf um Punkte im Formel-1-Mittelfeld.

Video: Inside Grand Prix Brasilien

Die ideale Vorbereitung auf das vorletzte Rennen der Formel-1-Saison 2015: Inside Grand Prix Brasilien mit allen wichtigen Infos zu Sao Paulo!