DTM
01 Aug.
Event beendet
14 Aug.
FT1 in
13 Stunden
:
25 Minuten
:
47 Sekunden
VLN
01 Aug.
Event beendet
R
VLN 5
29 Aug.
Nächstes Event in
15 Tagen
Formel E
12 Aug.
Event beendet
13 Aug.
Event beendet
WEC
13 Aug.
FT2 in
09 Stunden
:
55 Minuten
:
47 Sekunden
R
8h Bahrain
19 Nov.
Nächstes Event in
97 Tagen
Superbike-WM
R
28 Aug.
Nächstes Event in
14 Tagen
Rallye-WM
R
Estland
04 Sept.
Nächstes Event in
21 Tagen
18 Sept.
Nächstes Event in
35 Tagen
NASCAR Cup MotoGP
02 Aug.
Event beendet
14 Aug.
FT1 in
10 Stunden
:
20 Minuten
:
47 Sekunden
24h Le Mans
12 Sept.
Nächstes Event in
29 Tagen
IndyCar
17 Juli
Event beendet
Formel 1
14 Aug.
FT1 in
11 Stunden
:
25 Minuten
:
47 Sekunden
Details anzeigen:
Jari-Matti Latvala
Finland
Fahrer

Jari-Matti Latvala

1985-04-03 (Alter 35)

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
47 Artikel
Alle Filter löschen
Jari-Matti Latvala
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News zu Jari-Matti Latvala

Raster
Liste

Schweden-Geheimfavorit Jari-Matti Latvala? "Wollen Spaß haben"

Jari-Matti Latvala ist vom Stammfahrer in die Rolle des Privatfahrers gerückt - Ein gutes Ergebnis in Schweden wäre für die Finanzierung weiterer Rallyes wichtig

Kurios: Früherer Teamkollege wird in Schweden Latvalas Beifahrer

Jari-Matti Latvala wird bei der Rallye Schweden mit einem privat eingesetzten Toyota Yaris WRC an den Start gehen: Sein Beifahrer wird Ex-Fahrerkollege Juho Hänninen

Latvala: 2020 mindestens zwei WRC-Rallyes mit privatem Toyota

Nach seinem Rauswurf aus dem Toyota-Werksteam wird Jari-Matti Latvala in der WRC-Saison 2020 bei einigen Rallys einen privat eingesetzten Yaris fahren

Kampf um WRC-Cockpits bei Toyota: Latvala hat schlechte Karten

WRC-Rekordstarter Jari-Matti Latvala droht sein Cockpit bei Toyota im Jahr 2020 zu verlieren, nachdem sich Kris Meeke zuletzt deutlich gesteigert hat

Rüffel für Meeke und Latvala: "Haben vergessen, was das Ziel war"

Toyota-Teamchef Tommi Mäkinen kritisiert seine Fahrer Kris Meeke und Jari-Matti Latvala für ihre Ausrutscher bei der 14. WP der Rallye Finnland

Nach Ausfall in Mexiko: Toyota testet neue Lichtmaschine

Die Kühlprobleme der vergangenen Jahre hat Toyota bei der Rallye Mexiko gelöst, doch nun bereitet eine streikende Lichtmaschine der Mannschaft Kopfschmerzen

WRC-Rekordstarter: Für Latvala schließt sich in Schweden der Kreis

Bei der Rallye Schweden geht Jari-Matti Latvala zum 197. Mal bei einem WM-Lauf an den Start und wird damit zum Rekordfahrer der Rallye-Weltmeisterschaft

Wieder ein Defekt: Toyota-Boss entschuldigt sich bei Latvala

Jari-Matti Latvala bleibt das Pech an den Fingern kleben, in Deutschland kostet ein technischer Defekt einen Podestplatz. Akio Toyoda entschuldigt sich beim Finnen.

Zuverlässigkeit kostet Toyota auf Sardinien WM-Punkte

Esapekka Lappi auf dem Podest, aber Defekte und Schäden bei Ott Tänak und Jari-Matti Latvala. Die Rallye Sardinien zeigt technische Probleme beim Toyota Yaris auf.

Toyota will in der Rallye-WM auf Teamorder verzichten

Obwohl Ott Tänak nach seinem Sieg bei der Rallye Argentinien klar bester Toyota-Fahrer in der WRC ist, will Teamchef Mäkinen (vorerst) nicht über Teamorder nachdenken

Jari-Matti Latvala: Keine Angst vor neuem Teamkollegen Ott Tänak

Toyota-Pilot Jari-Matti Latvala denkt nicht, dass ihm Neuzugang Ott Tänak den Rang ablaufen wird und prophezeit dem Esten Anlaufschwierigkeiten nach dem Teamwechsel.

Jari-Matti Latvala: Esapekka Lappi nicht reif für WRC-Titel 2018

Trotz seines Sieges bei der Rallye Finnland werde Esapekka Lappi 2018 noch nicht um den Titel in der Rallye-WM mitfahren können, sagt sein Toyota-Teamkollege Jari-Matti Latvala.

Latvala: Mexiko wird der "schwierigste" WRC-Lauf für Toyota

Jari-Matti Latvala führt nach 2 Rennen die Gesamtwertung in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) an. Er glaubt jedoch nicht an einen Sieg seines Teams in Mexiko, weil die Strecke für Toyota besonders schwierig sei.

Toyota: Jari-Matti Latvala ist ein heißer Kandidat für den WRC-Titel

Jari-Matti Latvala führt zurzeit für Toyota die Tabelle der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) an. Laut Toyota-Teamchef Tommi Makinen hat der Finne realistische Chancen auf den Titel.

Video: Latvala überschlägt sich bei WRC-Test in Spanien

Der Sieger des Laufes der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Schweden, Jari-Matti Latvala, hatte bei Testfahrten im spanischen Almeria einen Unfall.

WRC 2017: Der aktuelle WM-Zwischenstand

Nach 2 von insgesamt 13 Läufen zur Rallye-WM (WRC) führt Toyota-Fahrer Jari-Matti Latvala in der Gesamtwertung. Hier sind die aktuellen Zwischenstände!

WRC in Schweden: 1. Toyota-Sieg in der Rallye-WM seit 1999

Jari-Matti Latvala hat bei der WRC-Rallye Schweden 2017 den 1. Toyota-Sieg in der Rallye-WM seit 1999 perfekt gemacht.

WRC in Schweden: Latvala und Toyota auf dem Weg zum Sieg

Nach dem Aus von Hyundai-Fahrer Thierry Neuville ist Jari-Matti Latvala im Toyota der tonangebende Pilot bei der WRC-Rallye Schweden 2017.

WRC in Schweden: Unfall für Spitzenreiter Thierry Neuville

Geschichte wiederholt sich: Bei der 2. Station der Rallye-WM (WRC) 2017 warf Hyundai-Fahrer Thierry Neuville zum 2. Mal in Führung liegend seine Siegchance weg.

WRC in Schweden: Neuville schnappt sich die Führung

Hyundai-Pilot Thierry Neuville hat beim Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Schweden am Freitagnachmittag die Führung übernommen.

WRC in Schweden: Latvala weiterhin an der Spitze

Beim Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) in Schweden steht Jari-Matti Latvala nach den Prüfungen am Freitagmorgen weiterhin auf Platz 1.

WRC: Toyota-Fahrer Latvala beim Auftakt der Rallye Schweden vorn

Jari-Matti Latvala holt im Toyota Yaris WRC die Bestzeit auf der Superspecial in Karlstad und ist damit erster Spitzenreiter bei der winterlichen Rallye Schweden.

WRC in Monte Carlo: Sebastien Ogier siegt beim Saisonauftakt

Sebastien Ogier hat mit seinem neuen Team M-Sport den Saisonauftakt der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2017 in Monte Carlo gewonnen.

WRC in Monte Carlo: Neuville baut seinen Vorsprung aus

Thierry Neuville hat seine Führung beim Lauf der Rally-Weltmeisterschaft (WRC) in Monte Carlo ausgebaut.