DTM
R
Zolder
24 Apr.
-
26 Apr.
Nächstes Event in
87 Tagen
R
Lausitzring
15 Mai
-
17 Mai
Nächstes Event in
108 Tagen
Formel E
17 Jan.
-
18 Jan.
Event beendet
14 Feb.
-
15 Feb.
Nächstes Event in
17 Tagen
WEC
12 Dez.
-
14 Dez.
Event beendet
22 Feb.
-
23 Feb.
Nächstes Event in
25 Tagen
Superbike-WM
R
Phillip Island
28 Feb.
-
01 März
Nächstes Event in
31 Tagen
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
45 Tagen
Rallye-WM
22 Jan.
-
26 Jan.
Event beendet
13 Feb.
-
16 Feb.
Nächstes Event in
16 Tagen
NASCAR Cup
R
08 Feb.
-
09 Feb.
Nächstes Event in
11 Tagen
R
Daytona 500
08 Feb.
-
16 Feb.
Nächstes Event in
11 Tagen
MotoGP
05 März
-
08 März
Nächstes Event in
37 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
51 Tagen
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
130 Tagen
IndyCar
R
St. Petersburg
13 März
-
15 März
Nächstes Event in
45 Tagen
R
Birmingham
03 Apr.
-
05 Apr.
Nächstes Event in
66 Tagen
Formel 1
12 März
-
15 März
Nächstes Event in
44 Tagen
19 März
-
22 März
Nächstes Event in
51 Tagen
W-Series
R
Sankt Petersburg
29 Mai
-
30 Mai
Nächstes Event in
122 Tagen
R
Anderstorp
12 Juni
-
13 Juni
Nächstes Event in
136 Tagen
Details anzeigen:
Urheber

David Evans

Aktuelle News zu David Evans

Raster
Liste

WRC 2020: Erstmals kein Auto mit der Startnummer 1

Nachdem Ott Tänak auch als Weltmeister an der 8 festhält, wird es 2020 erstmals in der Geschichte der Rallye-Weltmeisterschaft keine Startnummer 1 geben

Kurios: Früherer Teamkollege wird in Schweden Latvalas Beifahrer

Jari-Matti Latvala wird bei der Rallye Schweden mit einem privat eingesetzten Toyota Yaris WRC an den Start gehen: Sein Beifahrer wird Ex-Fahrerkollege Juho Hänninen

Esapekka Lappi: Wieso M-Sport in der WRC einen "Unbekannten" verpflichtete

Im Rennen um ein Cockpit bei M-Sport in der WRC stach Esapekka Lappi zahlreiche Konkurrenten aus - Dabei kannte Malcolm Wilson den Finnen vorher kaum

M-Sport: Mit größtem Motor-Update seit 2017 zurück in die Siegerstraße?

Mit einem grundlegenden Motor-Update am Ford Fiesta WRC will M-Sport 2020 in der Rallye-Weltmeisterschaft wieder um Siege kämpfen

Sebastien Ogier beansprucht bei Toyota keinen Nummer-1-Status

Bei seinem neuen Team Toyota erwartet Sebastien Ogier zu Beginn der WRC-Saison 2020 keine Hilfe durch seine Teamkollegen

Hybrid-Boost in der WRC 2022 auch bei den Prüfungen

Ab 2022 werden die Rallye-Boliden den elektrischen Power-Boost auch auf Prüfungen einsetzen dürfen - Das setzt die Teams bei der Entwicklung unter Druck

WRC 2020: Zweites Hyundai-Team für Mikkelsen und Breen?

Hyundai spielt mit dem Gedanken, 2020 in der Rallye-WM ein zweites Team einzusetzen, für das Andreas Mikkelsen und Craig Breen fahren könnten

Plan B in der Rallye-WM: Billig-WRC mit klimafreundlichem Benzin!

Sollte die Hybrid-WRC ab 2022 nicht zustande kommen, arbeitet die FIA an einem Alternativ-Plan: R5-basierte World Rally Cars locken mit geringen Kosten

Latvala: 2020 mindestens zwei WRC-Rallyes mit privatem Toyota

Nach seinem Rauswurf aus dem Toyota-Werksteam wird Jari-Matti Latvala in der WRC-Saison 2020 bei einigen Rallys einen privat eingesetzten Yaris fahren

Esapekka Lappi: Vom Citroen-WRC-Ausstieg kalt erwischt

Für Esapekka Lappi kam der Rückzug von Citroen aus der Rallye-WM ziemlich überraschend: Nun beginnt für den Finnen die schwierige Cockpitsuche

Citroen-Rückzug aus der WRC: Pierre Budar nimmt Stellung

Mehrere Gründe haben dazu geführt, dass Citroen 2020 nicht mehr die Rallye-Weltmeisterschaft bestreitet - Motorsportchef Pierre Budar erklärt die Hintergründe

"Respektlosigkeit": Ogier schießt scharf nach Citroen-Schuldzuweisung

Sebastien Ogier reagiert pikiert, dass Citroen ihm die Schuld für den WRC-Ausstieg in der Saison 2020 gibt - Gegenüber seinen Kollegen sei es respektlos

Citroen bestätigt sofortigen Ausstieg aus der Rallye-WM

Nachdem Sebastien Ogier Citroen in Richtung Toyota verlassen hat, beendet die französische Marke ihr Werksengagement in der Rallye-Weltmeisterschaft

WRC-Hybrid-Ära ohne Citroen: Ausstieg ab der Saison 2022 sicher

Ab der Saison 2022, wenn die Hybrid-Motoren eingeführt werden, ist Schluss für Citroen in der WRC - Das deutete ein Sprecher des Unternehmens an

Trotz Ausstiegsgerüchten: Citroen verhandelt weiter mit Ogier

Obwohl bei Citroen die Angst um ein WRC-Aus umgeht, verhandelt PSA Motorsport weiter mit Sebastien Ogier für die kommende Rallye-WM

Exklusiv: Citroen vor Ausstieg aus der Rallye-Weltmeisterschaft

Die WRC droht einen Hersteller zu verlieren: Citroen wird sein Engagement in der Rallye-WM nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' beenden

Buschfeuer in Australien: WRC-Teams spenden Lebensmittel

Nachdem die Rallye Australien wegen heftiger Buschfeuer abgesagt wurde, unterstützen die WRC-Teams Rettungskräfte und Betroffene mit Lebensmitteln

WRC Rallye Australien 2019 abgesagt: Hyundai gewinnt Hersteller-Titel

Aufgrund der sich ausbreitenden Buschbrände wurde die Rallye Australien am Dienstag abgesagt: Hyundai steht damit als Hersteller-Weltmeister fest

WRC Rallye Australien 2019 durch Buschfeuer bedroht

Update: Heftige Buschfeuer in der Region rund um Coffs Harbour bereiten den Organisatoren der Rallye Australien Sorgen: Straßen im Gebiet der Rallye aktuell gesperrt

Besuch in Finnland: Elfyn Evans auf dem Sprung zu Toyota?

Ein Besuch in der Toyota-Teamzentrale in Puuppola befeuert Spekulationen, nach denen Elfyn Evans als Nachfolger von Ott Tänak zu Toyota wechseln könnte

Hyundai: Breen ersetzt Mikkelsen bei Rallye Australien

Hyundai wird bei der Rallye Australien mit Craig Breen anstelle von Andreas Mikkelsen antreten, um den Herstellertitel zu holen

Citroen erklärt Ogier-Defekt: Hydraulik-Leitung schlägt Leck

Eine beschädigte Hydraulik-Leitung war die Ursache für den Ausfall der Servolenkung am Citroen von Sebastien Ogier am ersten Tag der Rallye Spanien

Thierry Neuville: Keine Einwände gegen einen Teamkollegen Ott Tänak

Thierry Neuville sieht die bevorstehende Verpflichtung von Ott Tänak durch Hyundai als positives Zeichen, welches die Entwicklung des Autos voranbringen wird

WRC 2020: Ott Tänak vor dem Wechsel zu Hyundai

Ott Tänak wird Toyota nach Informationen von 'Motorsport.com' am Saisonende verlassen und sich Hyundai anschließen