VLN
12 Okt.
-
12 Okt.
Event beendet
26 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Formel E
23 Nov.
-
23 Nov.
Event beendet
17 Jan.
-
18 Jan.
Nächstes Event in
36 Tagen
WEC
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
12 Dez.
-
14 Dez.
1. Training in
1 Tag
Superbike-WM
24 Okt.
-
26 Okt.
Event beendet
Rallye-WM
24 Okt.
-
27 Okt.
Event beendet
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
NASCAR Cup
08 Nov.
-
10 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
MotoGP
01 Nov.
-
03 Nov.
Event beendet
15 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
24h Le Mans
R
24h Le Mans
06 Juni
-
14 Juni
Nächstes Event in
177 Tagen
Formel 1
14 Nov.
-
17 Nov.
Event beendet
28 Nov.
-
01 Dez.
Event beendet
Details anzeigen:
Scott McLaughlin
New Zealand
Fahrer

Scott McLaughlin

1993-06-10 (Alter 26)
17

Filter:

Saison Fahrer Team Event Ort Artikelsorte
33 Artikel
Alle Filter löschen
Scott McLaughlin
Saison
Inhalte laden...
Fahrer
Inhalte laden...
Team
Inhalte laden...
Event
Inhalte laden...
Ort
Inhalte laden...
Artikelsorte
Inhalte laden...

Aktuelle News

Raster
Liste

Alle Penske-Champions in ALMS, Can-Am, IMSA, IndyCar, NASCAR, Supercars

Gesamtüberblick über die Titelträger des Penske-Teams in der American-Le-Mans-, Can-Am-, IMSA-, IndyCar-, NASCAR- und Supercars-Szene!

Nach 10.000-Dollar-Strafe: Ford-Poster wird für den guten Zweck verkauft

Das Ford-Poster, welches Scott McLaughlin nach seinem Supercar-Sieg in Queensland eine Geldstrafe einbrachte, wird nun zugunsten einer Kinder-Krebshilfe verkauft

Poster aufs Podium mitgenommen: 10.000 Dollar Strafe!

Etwas zu überschwänglicher Siegesjubel brachte Supercars-Dominator Scott McLaughlin am vergangenen Wochenende in Queensland zwei Geldstrafen ein

Supercars-Champion stellt fest: In den Pokal passen 40 McNuggets!

Der neue Supercars-Champion Scott McLaughlin hat bei seiner Titelfeier in Newcastle das Fassungsvermögen seines Pokals auf die Probe gestellt

Kontroverse bei Supercars-Entscheidung: Van Gisbergen stinksauer

Das große Finale blieb aus! Aufgrund einer Strafe gegen Shane van Gisbergen reichte Scott McLaughlin im letzten Supercars-Rennen 2018 der zweite Platz zum Titel.

Kuriose Szene: Supercars-Pilot parkt Auto von Rivalen zu

Scott McLaughlin war nach dem Rennen der australischen Supercars-Serie in Auckland in seinem Auto gefangen, weil Rivale Shane van Gisbergen seine Tür zugeparkt hatte

Verrücktes Supercars-Finale: Jamie Whincup zum siebten Mal Meister

Die Entscheidung fiel nach der Zieldurchfahrt: Jamie Whincup ist zum siebten Mal Champion der australischen Supercars, Scott McLaughlin die tragische Figur in Newcastle.

Fotostrecke: Fahrer und Fahrzeuge der australischen Supercars 2017

Das sind die Fahrer der Supercars 2017 aus Australien und ihre V8-Tourenwagen von Ford, Holden und Nissan!

Supercars in Adelaide: Qualifying-Krimi um 0,0001 Sekunden!

Beim Auftakt der Supercars-Saison 2017 auf dem Stadtkurs in Adelaide kam es im Qualifying zu einer Millimeter-Entscheidung zwischen Shane van Gisbergen und Scott McLaughlin.

Supercars in Auckland: Crash der Spitzenreiter, Titelkampf spitzt sich zu

Beim vorletzten Rennwochenende der Supercars-Saison 2016 in Auckland gerieten die beiden Titelkandidaten Jamie Whincup und Shane van Gisbergen aneinander.

Supercars 2017: Bundesgericht ordnet Schlichtung mit Volvo an

Ob auch in der Supercars-Saison 2017 Volvo-Fahrzeuge in Australien fahren, soll in Kürze eine Schlichtung entscheiden – oder ein erneutes Gerichtsverfahren.

Supercars in Bathurst: Crashs, Protest und Überraschungssieger

Der Supercars-Klassiker am Mount Panorama in Bathurst war ein Rennen voller Dramen, das in einem Crash der Spitzenreiter und in einem Überraschungssieg gipfelte.

Supercars-Serienchef: Volvo soll bleiben!

Der Serienchef der australischen Supercars, James Warburton, will die schwedische Marke Volvo dazu bewegen, ihre Fahrzeuge nach dem Ende der Saison 2016 doch nicht aus der Meisterschaft abzuziehen.

Volvo-Ausstieg bei den Supercars landet vor Gericht

Garry Rogers Motorsport (GRM) will vor Gericht erwirken, dass auch in der Supercars-Saison 2017 Fahrzeuge des schwedischen Herstellers Volvo fahren werden.

Supercars in Ipswich: Jamie Whincup verteidigt Führung mit zwei zweiten Plätzen

Jamie Whincup hat seinen Vorsprung in der Supercars-Gesamtwertung beim Rennwochenende in Ipswich mit zwei zweiten Plätzen weiter ausgebaut.

Kolumne: Goldene Zeiten für die australischen Supercars

Zehn unterschiedliche Sieger, fünf Piloten im Titelkampf und obendrein richtig gutes Racing: Andrew van Leeuwen über die Frage, ob die australischen Supercars ihre beste Saison des vergangenen Jahrzehnts erleben.

Supercars in Townsville: Whincup und van Gisbergen dominieren

Die beiden Holden-Fahrer Jamie Whincup und Shane van Gisbergen erzielten bei den australischen Supercars in Townsville jeweils einen Laufsieg und liegen nun auch in der Tabelle vorn.

Supercars in Darwin: Schwerer Unfall überschattet Siege von Nissan und Holden

Nissan-Fahrer Michael Caruso und Holden-Pilot Shane van Gisbergen teilten sich die Siege am Hidden Valley Raceway in Darwin. Doch das Rennwochenende der australischen Supercars stand auch ganz im Zeichen eines heftigen Unfalls.

Winton: Doppelte Premiere für Tim Slade

Von Null auf Zwei: Tim Slade (Brad-Jones-Holden) gewinnt in Winton seine ersten beiden Rennen – Mark Winterbottom (Prodrive-Ford) neuer Tabellenführer.

V8-Supercars in Perth: Lowndes und Winterbottom als Sieger im Reifenpoker

Craig Lowndes und Mark Winterbottom haben die beiden V8-Supercars-Rennen am Barbagallo Raceway bei Perth dank einer geschickten Boxenstrategie für sich entschieden.

Klarstellung aus Schweden: Nach 2016 keine Volvo-Autos mehr in Australien

Der schwedische Hersteller Volvo beendet sein Engagement bei den V8-Supercars wie angekündigt zum Saisonende 2016, wird aber auch darüber hinaus keine Fahrzeuge mehr zur Verfügung stellen.

Nach der Saison 2016: Volvo steigt bei den V8-Supercars aus

Nach drei Jahren beendet Volvo sein Engagement bei den australischen V8-Supercars und verlässt die Rennserie zum Ende der Saison 2016.

Zwei Rennen, zwei Siege: Doppelter Erfolg für Volvo und Scott McLaughlin

Scott McLaughlin dominiert den Philipp-Island-Sonntag, Jamie Whincup gibt eine Podiumsplatzierung aus der Hand.

Volvo-Comeback: Scott McLaughlin siegt in Philipp Island

Die Volvo-Durststrecke ist beendet: Scott McLaughlin triumphiert in Philipp Island – späte Reifenschäden entscheiden über das Podium.