Urheber

Vincent Lalanne-Sicaud

Aktuelle Artikel von Vincent Lalanne-Sicaud

Raster
Liste

Johann Zarco: Zukunft noch kein Thema, Pramac will mit ihm weitermachen

Derzeit denkt Johann Zarco noch nicht an das nächste Jahr - Einen Manager hat der Franzose nicht - Aber Pramac bestätigt, dass man Zarcos Vertrag verlängern will

Aleix Espargaro von Teamkollege Vinales ausgebremst: "Hätte für mehr gereicht"

Aleix Espargaro kollidiert am Freitag in Katar fast mit Aprilia-Teamkollege Maverick Vinales und verpasst deshalb eine bessere Platzierung, ist aber dennoch happy

Quartararo: Erklärung für P15 im Regen, Rätseln über Sturz bei Trockenheit

MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo kommt am Valencia-Freitag nicht zurecht und erklärt, was ihn daran am meisten nervt - Zusammenhang mit WM-Titel sieht er nicht

Rossi als Vorbild: Quartararo legt sich fest und verzichtet auf Startnummer 1

Fabio Quartararo erklärt, dass er auch in der MotoGP-Saison 2022 als Verteidiger des WM-Titels mit der Startnummer 20 fahren wird - und darüber hinaus

Quartararo vs. Bagnaia am Misano-Freitag: Beide noch mit Luft nach oben

Fabio Quartararo tut sich bei Regen einmal mehr schwer, erkennt aber "einen Schritt" - Francesco Bagnaia mit "gutem Gefühl", aber nicht fehlerfrei

Ducati in Misano auf Anhieb stark: Panigale-Training hilft, meint Zarco

Das Ducati-Werksduo Francesco Bagnaia und Jack Miller sowie Pramac-Pilot Johann Zarco starten stark ins Misano-Wochenende - Letzterer erklärt die Gründe

"Null Gefühl in schnellen Kurven": Quartararo im Regen abgeschlagen

Im Regen von Misano kommt MotoGP-Tabellenführer Fabio Quartararo nicht zurecht - Franco Morbidelli nach Debüt auf 2021er-Yamaha noch zurückhaltend

Zarco zieht Armpump-Operation zeitlich vor: Neuer Termin schon vor Austin

Johann Zarco erklärt, warum er sich jetzt schon direkt nach dem Misano-Wochenende einer Armpump-OP unterziehen wird und wer ihm dazu geraten hat

Hinterreifen funktionierte "nicht normal": Quartararo in Aragon Achter

Ein schlechter Hinterreifen ist die Erklärung für Fabio Quartararos achtem Platz in Aragon - Trotzdem ist das für seine WM-Ambitionen "kein Desaster"

"Hat richtig wehgetan": Quartararo im Aragon-Training von Biene gestochen

MotoGP-Tabellenführer Fabio Quartararo am Freitag in Alcaniz während der Fahrt gestochen und Verlierer im Duell mit Jack Miller, aber trotzdem zufrieden

Zarco gibt zu: Mit Gedanken an WM-Titel "zu stark unter Druck gesetzt"

Johann Zarco gesteht, dass derzeit sowohl Gedanken an den WM-Titel 2021 als auch Gedanken an einen möglichen Aufstieg ins Ducati-Werksteam ganz weit weg sind

"Schwebe gerade auf Wolke sieben": Quartararo baut WM-Führung aus

Fünfter Saisonsieg, vor allem aber die Erkenntnis, dass er sich auf der Yamaha "nie zuvor so wohlgefühlt" hat, lassen Fabio Quartararo gut gelaunt nach vorn blicken

Ducati: Zwei Piloten in erster Reihe, zwei andere tun sich schwerer

Jorge Martin in Spielberg auf Pole, Francesco Bagnaia schiebt Favoritenrolle von sich, Jack Miller im Stress und Johann Zarco mit ungewohnten Problemen

Nach Spielberg-Kritik im Vorjahr: Wie Zarcos Verhältnis zu Rossi heute ist

Für die Kollision in Spielberg 2020 wurde Johann Zarco hart kritisiert, auch von Valentino Rossi - Wie sich der Franzose heute über das Verhältnis zu ihm äußert

Frankreich auf WM-Kurs: Zarco nennt Quartararos Selbstvertrauen als Stärke

Frankreich könnte erstmals MotoGP-Weltmeister werden - Fabio Quartararo und Johann Zarco kommen gut miteinander aus - Wie Zarco die Rivalität beschreibt

Fabio Quartararo erklärt, warum seine Lederkombi im Rennen offen war

UPDATE: Fabio Quartararo schildert Zwischenfall, der ihm Chance auf Barcelona-Sieg nahm - Fahrerkollegen äußern sich zu Strafe, die nun ausgesprochen ist

Ducati: Warum Topspeed-Rekord in Mugello "ein bisschen kompliziert" wird

Johann Zarco äußert Zweifel an einem neuen Topspeed-Rekord - Francesco Bagnaia sieht bis zu acht Siegkandidaten - Jack Miller erklärt, warum er auf P10 rangiert

Ein Sturz, aber sehr gute Zeiten: Quartararo mit Le-Mans-Auftakt happy

Starke Pace im Trockenen, aber ein Sturz wegen zu kaltem Vorderreifen: Quartararo ist mit seinem Freitag in Le Mans zufrieden - Arm bereitet keine Probleme

Johann Zarco nach Nuller in Portimao: "Das hat uns zehn Punkte gekostet"

Ohne den Sturz in Portimao hätte er womöglich Platz sechs erreichen können, glaubt Johann Zarco - Was das für seine weitere Strategie in dieser MotoGP-Saison bedeutet

WM-Führung verloren: Getriebeproblem bringt Johann Zarco in Portimao zu Sturz

Ducati-Pilot Johann Zarco geht beim MotoGP-Rennen in Portugal leer aus: Der Sturz wird durch ein Problem mit dem Seamless-Getriebe verursacht

Yamaha-Duo mit viel Zuversicht für Doha-Grand-Prix

Maverick Vinales hofft auf schnelles zweites Katar-Rennen - Warum sich Fabio Quartararo sehr viel ausrechnet und weshalb er "nur" als Fünfter startet

Zarco: "Jetzt ist meine Zeit, um Siege und Podien zu kämpfen"

Johann Zarco sieht sich bestens aufgestellt, um in der MotoGP-Saison 2021 ganz vorne mitzuspielen - Auf welche Schwäche er sich dabei besonders konzentriert

Johann Zarco: "Fühle mich bei Pramac so wohl wie zuletzt bei Tech 3"

Bei Pramac-Ducati fühlt sich Johann Zarco angekommen: Was er am Team und der Desmosedici besonders schätzt und welche Ziele er für die Saison 2021 hat

Quartararo: "Das 2019er-Bike ist immer noch das beste, das ich gefahren bin"

Yamaha-Pilot Fabio Quartararo erklärt, was sich für ihn im Vergleich zum Vorjahr verändert hat, und schätzt Yamahas Chancen im Kampf um den Titel 2021 ein

"Fit genug": MotoGP-Konkurrenz rechnet mit Marquez-Comeback in Katar

Fabio Quartararo hofft, dass Marc Marquez beim MotoGP-Saisonstart in Katar dabei sein wird: "Zusätzliche Motivation für alle" - Auch Johann Zarco glaubt an Rückkehr

Danilo Petrucci mit der KTM in Katar "früh an unserem Limit"

KTM-Neuzugang Danilo Petrucci bekennt, beim Katar-Test noch nicht am Set-up für die RC16 gearbeitet zu haben - Ducati-Power vermisst er gerade in Losail

Avintias neues MotoGP-Duo für 2021: Marini gegenüber Bastianini im Nachteil?

Wie Johann Zarco die beiden nächstjährigen Avintia-Ducati-Piloten Luca Marini und Enea Bastianini vor deren erster MotoGP-Saison einschätzt

Doppelt gestürzt: Fabio Quartararo will aus Fehler von Misano lernen

Fabio Quartararo landet beim Grand Prix von San Marino gleich zweimal im Kies und verliert die WM-Führung - "Habe zu viel gewollt", resümiert der Petronas-Pilot