präsentiert von:
Scott Mitchell
Urheber

Scott Mitchell

Aktuelle Artikel von Scott Mitchell

Raster
Liste

Trotz Singapur-Update: Warum Ferrari 2019 nicht mehr gewonnen hat

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto analysiert die Schwachstellen seiner Mannschaft 2019 - Wo sich die Truppe von Sebastian Vettel noch deutlich steigern muss

Auf allen Strecken gleich gut: Honda nimmt sich mehr Konstanz vor

Honda will in der Formel-1-Saison 2020 auf allen Strecken konstant gute Ergebnisse abliefern - So wollen die Japaner Red Bull einen Schub im Titelkampf geben

Magnussen: Haas nicht im Negativstrudel wie McLaren oder Williams

Trotz der Krise 2019 sieht Kevin Magnussen nicht die Gefahr, dass Haas wie die großen Traditionsteams dauerhaft abstürzen wird

Was McLaren-Rookie Norris überrascht hat: So wenig Zeit zu Hause!

Lando Norris (McLaren) und George Russell (Williams) sprechen über die größten Überraschungen in ihrer Debütsaison 2019: Wenig Zeit und sehr viel Hektik!

Alfa-Teamchef Vasseur: Was Leclerc zum "Champion" macht

Alfa-Romeo-Teamchef Frederic Vasseur analysiert die erste Ferrari-Saison seines ehemaligen Fahrers Charles Leclerc - Welche Eigenschaften ihn auszeichnen

2020: Max Verstappen glaubt, dass er Weltmeister werden kann

Die bevorstehende Formel-1-Saison 2020 wird für Red-Bull-Überflieger Max Verstappen ein entscheidendes Jahr sein - Der große Traum im Visier

Vasseur: Alfa Romeo muss Chaosrennen besser nutzen

Alfa Romeo konnte seine Chancen auf dicke Punkte nur bei einem von drei Chaosrennen nutzen: Das muss sich verbessern, findet der Teamchef

Honda im Aufwind: Fokus auf Leistung statt Problemlösungen

Honda hat für die Formel-1-Saison 2019 signifikant an der Haltbarkeit gearbeitet, weshalb die Japaner ihren Fokus sogar auf die Leistung ihrer Motoren legen konnten

Alexander Albon: Max Verstappen beschleunigt meinen Lernprozess

Alexander Albon weiß, dass er bei Red Bull einen schwierigen Gegner hat, sieht das für seine eigene Leistung aber positiv

Ferrari betont: Wäre der Motor illegal, wäre das sofort aufgeflogen!

Dass es bei zahlreichen Checks nichts zu beanstanden gab, wertet Ferrari als Beweis der Legalität seines Motors - Kritik an Max Verstappen, Fragezeichen in Abu Dhabi

Ferrari plant weiblichen Zuwachs für eigenes Nachwuchsprogramm

Ferraris Formel-1-Teamchef Mattia Binotto stellt für die nahe Zukunft die Ausweitung der Motorsportakademie um einen weiblichen Teilnehmer in Aussicht

Ferrari: Mick Schumacher für 2021 noch kein Thema

Mattia Binotto will 2021 einen erfahrenen Piloten bei Ferrari sehen, schließt aber nicht aus, dass Mick Schumacher irgendwann später bei den Roten landen wird

Valtteri Bottas schaut sich Tricks von Ex-Hamilton-Ingenieur ab

Valtteri Bottas hat in der Formel-1-Saison 2019 mit einem Ex-Ingenieur des sechsmaligen Formel-1-Weltmeisters Lewis Hamilton zusammengearbeitet und sich Tricks abgeschaut

Honda: Zwei Formel-1-Kunden eine echte Herausforderung

Honda hat im Jahr 2019 erstmals seit der Formel-1-Saison 2008 zwei Teams mit Motoren versorgt - Für die Japaner war es keine einfache Aufgabe

So hat Antonio Giovinazzi seine Formel-1-Karriere bei Alfa Romeo gerettet

Alfa Romeo hatte Zweifel an Antonio Giovinazzi - Der junge Italiener hat sich mit seiner Einstellung aber sein Formel-1-Cockpit gesichert

Ferrari für striktere Budgetobergrenze: Formel 1 wird sonst "langsam sterben"

Die Budgetobergrenze ab der Saison 2021 ist der Pfad in eine wirtschaftlichere und fairere Zukunft der Königsklasse - Ferrari hält sie nur für den ersten Schritt

Entscheidungen der Rennleitung: Verstappen sieht Parallele zum Fußball

Subjektive Wahrnehmung ist das Zauberwort beim Entscheiden von strittigen Situationen im Sport - In der Formel 1 sieht Max Verstappen parallelen zum Fußball

Red Bull: Honda hat seine Motoren-Versprechen gehalten - Renault nicht

Red Bull kritisiert seinen alten Motorenlieferanten Renault - Seit dem Wechsel zu Honda seien erstmals alle Versprechen eingehalten worden, so Christian Horner

Alfa Romeo: Teamgründer Peter Sauber hat Namensänderung abgesegnet

Seit der Teamgründung 1993 war der Schweizer Rennstall unter dem Namen Sauber bekannt, 2019 änderte sich nicht nur der Teamname - Das "C" blieb erhalten

"Wahre Freude": Ferrari-Chef Camilleri stellt Binotto außer Diskussion

Trotz einer ersten enttäuschenden Ferrari-Saison für Teamchef Mattia Binotto, genießt der Italiener den Rückhalt der Ferrari-Konzernspitze

Ferrari-CEO Camilleri: Leclerc hat sogar uns überrascht

Die Ferrari-Spitze zieht Bilanz: Charles Leclerc überrascht und überzeugt in seinem ersten Jahr bei der Scuderia - Er sorgt allerdings auch für Ärger

Binotto gibt zu: Ferrari hat sich nach erstem Test sicher gefühlt

Ferrari ging als Winterkönig in die Formel-1-Saison 2019, um beim Saisonauftakt in Melbourne bitter enttäuscht zu werden - Die High- und Lowlights der Italiener

Trotz Aussicht auf Hamiltons Rekordtitel: Wolff drückt beiden Fahrern die Daumen

Obwohl Lewis Hamilton 2020 mit Michael Schumacher gleichziehen kann, will sich Toto Wolff intern nicht auf den Briten festlegen - Bottas mit gleicher Chance

Formel-1-Boss: Neue Teams dürfen nicht zweitklassig behandelt werden

Dass neue Teams nichts vom Kuchen abbekommen, findet Formel-1-Boss Chase Carey nicht richtig: Er möchte Anreize schaffen, um Neueinsteiger anzulocken

Honda-Ass Yamamoto: Weitere Formel-1-Chance bei Red Bull?

Der in Japan für Toro Rosso gefahrene Naoki Yamamoto könnte 2020 Aufgaben für Red Bull übernehmen - Kaum andere Japaner für Honda in Sicht

Mattia Binotto: Für 2020 kein Nummer-1-Status geplant

Ferrari will in der kommenden Saison keinem Fahrer einen Nummer-1-Status geben, Teamchef Mattia Binotto verteidigt diesen aber für die abgelaufene Saison

Ferrari-Teamchef erklärt: Deswegen wird die Saison 2020 "signifikant teurer"

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto erklärt, dass die Scuderia 2020 noch einmal groß investieren wird - Vom Vorsitzenden Louis Camilleri erhält er volle Rückendeckung

"Sehr professionell": Max Verstappen lobt Zusammenarbeit mit Honda

Max Verstappen zieht nach dem ersten gemeinsamen Jahr mit Honda ein positives Fazit - Der Niederländer lobt die Arbeitsweise und die Fortschritte der Japaner

Formel-1-Boss Chase Carey: "Hoffe, dass Hamilton für immer fährt!"

Formel-1-Boss Chase Carey und FIA-Präsident Jean Todt loben Lewis Hamilton als großartigen Champion - Angst vor einer Zukunft ohne ihn habe man aber nicht

Valtteri Bottas: Zweites 2018 hätte Mercedes-Cockpit gekostet

Formel-1-Fahrer Valtteri Bottas glaubt zu wissen, warum ihm Mercedes eine Vertragsverlängerung angeboten hat, und wähnt sich nach 2019 gestärkt

Ferrari: Formel 1 wird nie rein elektrisch werden

Noch ist ein vollelektrischer Ferrari Zukunftsmusik, denn der Hersteller wartet damit bewusst ab - Aus Sicht von Binotto wird auch die Formel 1 nicht komplett umrüsten

Reifentest in Jerez: Ferrari geht schon am 8. Februar 2020 auf die Strecke

Zehn Tage vor Beginn der Wintertests der Formel 1 2020 wird Ferrari bereits in Jerez fahren - allerdings mit einem Testträger für die 2021-Reifen

Honda: Entwicklung musste im Winter angepasst werden

Honda hat mit drei Updates in der Saison 2019 die meisten Ausbaustufen an die Rennstrecke gebracht - "Spec 2" war bereits für den Saisonauftakt geplant

Toto Wolff: Ausgelassener Brasilien-Grand-Prix war ein "Experiment"

Toto Wolff hat den Grand Prix von Brasilien nicht nur ausgelassen, um Aufgaben zu erledigen, sondern auch, weil er ganz bewusst etwas ausprobieren wollte

Ferrari: "Schmeichelhaft, dass Lewis zu uns wechseln möchte"

Während sich Eddie Jordan "absolut sicher" ist, dass Lewis Hamilton 2021 mit Toto Wolff zu Ferrari wechseln wird, äußern sich erstmals die Ferrari-Chefs zum Thema

Medienbericht: Was steckt hinter Vettels Kontakt mit McLaren?

Sebastian Vettel, so berichtet es die 'Marca', soll mit McLaren-Teamchef Andreas Seidl über 2021 gesprochen haben - Ferrari betont: Vettel "zentral für unser Projekt"

Ferrari bestätigt: Pascal Wehrlein bleibt Simulatorfahrer

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto bestätigt, dass die Scuderia auch 2020 wieder auf die Dienste von Pascal Wehrlein setzt - Die Italiener wollen "in die Zukunft investieren"

Ferrari droht mit Veto: Toto Wolff wird nicht Formel-1-Boss

Lange wurde Toto Wolff als Nachfolger von Chase Carey gehandelt, doch Ferrari-CEO Louis Camilleri setzt diesen Diskussionen nun mit einer klaren Ansage ein Ende

Binotto: Ferrari hat Motor für 2020 "erheblich verändert"

Topspeed-Vorteil behalten und in den Kurven stärker werden: So lautet das erklärte Ziel von Ferrari für die Formel 1 2020 - Mattia Binotto verrät, wie das gelingen soll

Erster Präsentationstermin steht: Neuer Ferrari kommt am 11. Februar!

"Wir sind sicher nicht die Favoriten", kündigt Ferrari-Teamchef Mattia Binotto im Hinblick auf 2020 an und verrät erste Details über den neuen roten Renner

Kubica bereut Formel-1-Comeback nicht: "Entscheidung aus Leidenschaft"

Seine Rückkehr in die Formel 1 hatte sich Robert Kubica, was die Ergebnisse angeht, sicher anders vorgestellt - Trotzdem zieht die Pole ein versöhnliches Fazit

Vor Bekanntgabe: Williams engagiert Roy Nissany für 2020

Roy Nissany mag kein kommender Weltmeister sein, aber er hat für 2020 offenbar einen Vertrag als dritter Fahrer im Williams-Team in der Tasche

Formel 1 2020: Höchstes Mercedes-Antrittsgeld aller Zeiten

Mercedes muss in der Saison 2020 tief in die Tasche greifen - Das Antrittsgeld für die Silberpfeile liegt bei 5,5 Millionen US-Dollar und damit höher als je zuvor

Formel 1 2020: Riesenkalender erfordert eine MGU-K mehr

Der FIA Motorsport-Weltrat hat grünes Licht für eine zusätzliche MGU-K gegeben - Die Komponente des Hybridantriebs darf wegen 22 Rennen dreimal verwendet werden

"Wir sind committet": Warum die Formel 1 für Mercedes Sinn ergibt

Toto Wolff erklärt, warum das Formel-1-Programm für den Daimler-Konzern trotz des hohen Aufwands ein hochattraktives Investment ist

Nach Motorproblem: Honda entschuldigt sich bei Verstappen

Max Verstappen kämpfte sich trotz Motorproblems auf Rang zwei in Abu Dhabi - Honda entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten - Analyse läuft

Kubica: "Am wahrscheinlichsten, dass ich DTM fahre"

Nach seinem Aus als Stammfahrer in der Formel 1 ist ein Wechsel von Robert Kubica weiter sehr wahrscheinlich: Parallel Rolle als F1-Simulatorfahrer?

"Totale Erleichterung": Abu Dhabi für Toto Wolff schöner als WM-Gewinn

Toto Wolff kann nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi endlich durchatmen - Das letzte Rennen sei für ihn sogar schöner als der Gewinn der Weltmeisterschaft gewesen

Mittelfeld in 24 Stunden überholt: Ricciardo stolz auf Turnaround

Renault brachte es fertig, binnen 24 Stunden von den Plätzen 15 und 16 auf die Plätze sieben und neun zu fahren - Wie die Wende gelang

Honda verleiht Red Bull Flügel, aber wie geht es nach 2021 weiter?

Max Verstappen lobt Honda über den grünen Klee - Doch eine Zusammenarbeit über die Formel-1-Saison 2021 hängt für die Japaner vom Business Case ab

Nach Brasilien-Crash: Hamilton schickt Albon eine persönliche Nachricht

Lewis Hamilton hat nach dem Grand Prix von Brasilien ein schlechtes Gewissen, weil er Alex Albon um dessen erstes F1-Podium brachte - Erneute Entschuldigung

Mercedes-Technikchef: Neue Regeln bedeuten Spaß!

James Allison freut sich über das neue Regelwerk in der Formel 1, weiß aber, dass das Erreichen der Ziele schwierig wird: Ingenieure haben eigene Aufgaben

Binotto: "Wir wissen, dass wir nicht schnell genug sind"

Ferrari-Teamchef Mattia Binotto ist die Diskrepanz zwischen Qualifying und Rennen bewusst und fordert Verbesserungen, will man 2020 gewinnen

Trotz Optionen für 2021: Carlos Sainz plant langfristig mit McLaren

Carlos Sainz hat seinen Marktwert in der Formel 1 deutlich gesteigert - Wird er sich 2021 am Fahrerkarussell beteiligen? Aktuell sieht er keinen Grund

Honda: Formel-1-Verbleib nach 2020 ist eine Kostenfrage

Der Aufschwung von Red Bull ist unübersehbar, doch ob das Formel-1-Projekt von Honda über 2020 hinaus fortgesetzt wird, ist noch nicht entschieden

Schluss mit Benzintricks: FIA setzt Regeländerung für 2020 durch

Um mögliche Grauzonen im Formel-1-Reglement zu verhindern, hat der Automobil-Weltverband FIA für 2020 einen neuen Benzinflusssensor eingeführt

Carlos Sainz: 2019er-Pirellis sind doch gar nicht so schlecht

Carlos Sainz spricht sich ebenfalls für einen Erhalt der 2019er-Pirellis aus: Der Reifen sei doch nicht so schlecht, wie er immer gemacht wird

Binotto: Ferrari-Crash eine "Chance" im Hinblick auf 2020

Nach der Ferrari-Kollision in Brasilien: Mattia Binotto räumt schwierige Situationen im Team ein, glaubt aber, dass die mediale Aufregung übertrieben ist

Horner: Abtrieb-Motoren-Kombination der Schlüssel zum Erfolg

Laut Red-Bull-Teamchef war die Kombination aus Abtrieb und Motorleistung der Hauptfaktor für die gute Performance des Teams in Brasilien

Dank Honda: Lewis Hamilton erwartet Dreikampf in der Saison 2020

Aufgrund der Fortschritte, die Honda in der Formel-1-Saison 2019 gemacht hat, erwartet Weltmeister Lewis Hamilton einen Dreikampf im Jahr 2020