Jake Boxall-Legge
Urheber

Jake Boxall-Legge

Aktuelle Artikel von Jake Boxall-Legge

Raster
Liste

Was de Vries von seinem Williams-Einsatz erwartet

Mit welchen Erwartungen Formel-E-Weltmeister Nyck de Vries in seinen Freitagseinsatz für Williams beim Spanien-Grand-Prix der Formel 1 geht

Nyck de Vries: IndyCar definitiv eine Option!

Formel-E-Champion Nyck de Vries kann sich einen Wechsel in die US-amerikanische IndyCar-Serie vorstellen - Sein Fokus liegt aktuell aber auf Europa

Kollision Frijns vs. da Costa in Berlin: "Schlechten Präzedenzfall geschaffen"

Antonio Felix da Costa versteht nicht, warum Robin Frijns für die Kollision in Berlin nicht bestraft wurde: Dabei lag es an einer Verkettung unglücklicher Umstände

Nyck de Vries: Berlin-Sieg noch emotionaler als Formel-E-Titelgewinn

Nach seinem Formel-E-Sieg in Berlin wirkt Nyck de Vries befreit - Mit einem Angriff am Start hatte der Mercedes-Pilot nicht gerechnet

Daniel Ticktum vor Berlin: Sollte mehr Rennen mit umkehrbarem Layout geben

Die Formel E befährt die Strecke in Berlin im und gegen den Uhrzeigersinn: Daniel Ticktum wünscht sich genau das für mehr Rennen

Dritter Versuch für Brasilien-Rennen der Formel E: Vorvertrag mit Sao Paulo

Einmal mehr versucht die Formel E in Brasilien Fuß zu fassen: Stimmt der FIA-Weltrat dem Vorvertrag zu, dann wird künftig mit Gen3-Autos in Sao Paulo gefahren

Doppelausfall in wenigen Minuten: "Bitterer Tag" für Porsche in Monaco

Eine starke Vorstellung der Porsche-Fahrer wird beim E-Prix der Formel E in Monaco nicht belohnt: Pascal Wehrlein und Andre Lotterer scheiden unverschuldet aus

Gen3-Auto der Formel E: Technik faszinierend - Desgin diskutabel

Nyck de Vries freut sich auf die Technik Gen3-Autos der Formel E, doch das kantige Design sorgt bei den Fahrern noch nicht für Begeisterung

Gen3-Auto für Formel E ab 2023 offiziell präsentiert

In Monaco wurde die dritte Fahrzeuggeneration für die Formel E enthüllt: Neuer Look, mehr Leistung, weniger Gewicht prägen die Elektrorennserie ab 2023

Kein E-Prix in Kanada: Formel-E-Rennen in Vancouver abgesagt

Die Formel E wird 2022 kein Rennen in Vancouver austragen: Die Organisatoren haben das Event rund um den geplanten E-Prix auf das Jahr 2023 verschoben

Vergne kritisiert Techeetah-Anweisungen: "Strategien waren ein Chaos"

Jean-Eric Vergne war nach dem zweiten Formel-E-Rennen in Rom sichtlich genervt - Die "verwirrenden" Anweisungen seines Teams machten ihm zu schaffen

Dennis kritisiert Pace im Rennen: "Wir waren einfach zu langsam!"

Jake Dennis kam beim Formel-E-Rennwochenende im italienischen Rom auf keinen grünen Zweig - Der Brite hatte im Rennen nicht die nötige Pace

Vor Gen3-Ära der Formel E: Nissan übernimmt e.dams komplett

Nissan hat das e.dams-Team vollständig übernommen und wird in der Gen3-Ära der Formel E als reinrassiges Werksteam an den Start gehen

Hilfe vom Jaguar-Teamkollegen in Rom: Evans schuldet Bird einen großen Dank!

Mitch Evans hat die Formel-E-Rennen im italienischen Rom dominiert - Beim zweiten Sieg am Sonntag erhielt er Schützenhilfe durch Jaguar-Teamkollege Sam Bird

Andre Lotterer: Weiter Formel E oder mit Porsche nach Le Mans?

Noch steht nicht fest, ob Andre Lotterer künftig für Porsche weiter in der Formel E oder im LMDh-Programm fahren wird: "Bin ich in jeder Hinsicht in guten Händen"

Trotz schnellerem Gen3-Auto: Di Grassi erwartet kaum Änderungen an Strecken

Die Formel E wird in der Saison 2022/23 das schnellere Gen3-Auto einführen - Serienveteran Lucas di Grassi erwartet keine großen Änderungen an den Strecken

Sette Camara: "Kleine Teams" haben es im neuen Qualifying-Format schwerer

Sergio Sette Camara kritisiert das neue Qualifying-System in der Formel E - Für kleine Teams sei es nun schwieriger, die Konkurrenz zu überraschen

Ex-Designer: FIA muss bei "böser Überraschung" Porpoising reagieren

Ein ehemaliger Formel-1-Designer sieht Porpoising als großes Problem, das die Teams aber mit ihren Möglichkeiten kaum in den Griff bekommen - Muss die FIA eingreifen?

Pirelli erklärt: Darum ist ein Nasstest in Barcelona so wichtig

Am letzten Nachmittag des Barcelona-Tests fahren die Formel-1-Teams Regen- und Intermediate-Reifen - Mario Isola von Pirelli erklärt, was man sich davon erhofft

Formel-E-Champion de Vries: Strategien der Topfahrer sorgten für Sorgenfalten

Nyck de Vries hat sich beim Formel-E-Rennen in Mexiko in der Schlussphase noch auf Platz sechs gerettet - Zuvor wurde er von den Topfahrern abgehängt

Oliver Rowland: Porsche-Strategie in Mexiko eine Machtdemonstration

Porsche hat alles dafür gegeben, beim Mexiko-Rennen der Formel E eine 40. Runde zu erzwingen - Ein Machtspielchen, wie Oliver Rowland glaubt

Mit Ellenbogen und Brechstange: Ticktum vergleicht Formel E mit BTCC

Die Formel-E-Rennen sind auf den engen Stadtkursen von viel Kontakt zwischen den Autos geprägt - Dan Ticktum vergleicht die Läufe mit der BTCC

Edoardo Mortara: Falsche Strategie kostete uns den Mexiko-Sieg

Edoardo Mortara lag beim Formel-E-Rennen in Mexiko kurzzeitig in Führung - Anschließend fiel er auf Platz fünf zurück - Grund: die falsche Strategie

Mexiko-Fluch gebrochen: Pascal Wehrlein holt ersten Porsche-Sieg

Pascal Wehrlein hat seinen Mexiko-Fluch in der Formel E gebrochen - Andre Lotterer gönnt seinem Teamkollegen den ersten Porsche-Sieg

Felix da Costa: Nullnummer zum Saisonauftakt "schmerzhafter" als früher

Aufgrund des neuen Qualifying-Formats wiegt für Antonio Felix da Costa der Punkterückstand vor dem zweiten Formel-E-Wochenende 2022 besonders schwer

Envision fährt in Gen3-Ära der Formel E mit Jaguar-Antrieb

Das bisherige Audi-Kundenteam Envision wird ab der kommenden Saison in der Gen3-Ära der Formel E mit Antrieben von Jaguar fahren

Formel E zieht Streckenänderungen wegen Gen3-Auto in Betracht

Das noch stärkere Gen3-Auto könnte für neue Streckenlayouts im Formel-E-Kalender sorgen: Vor allem zwei Stadtkurse stehen im Fokus

Rempeleien & fehlender Speed: Enttäuschender Samstag für de Vries

Nyck de Vries ging als großer Favorit in das Samstagsrennen der Formel E in Diriyya, doch heraus ging er nur als Zehnter und ohne WM-Führung

Mortara: Gegner wollten, dass ich zu viel Energie verbrauche

Edoardo Mortara hatte bei seinem Sieg in Saudi-Arabien alle Hände voll zu tun: Viele Gegner hingen dem Venturi-Piloten direkt im Nacken

"Übermäßig aggressiv": Ticktum eckt beim ersten Formel-E-Start an

Beim ersten Rennen seiner Formel-E-Karriere zieht sich Danile Ticktum gleich einmal den Unmut von Ex-Champion Antonio Felix da Costa zu

Neuer Hersteller kommt: Maserati steigt 2023 in die Formel E ein!

Erste italienische Automarke in der Formel E: Maserati geht 2023 als neuer Hersteller mit dem Gen3-Fahrzeug an den Start

Formel-1-Saison 2022: Fahrer, Autos, Strecken und Kalender

Alles, was Du zur Formel-1-Saison 2022 wissen musst: Welche Fahrer und Teams dabei sind, mit welchen Autos, auf welchen Strecken und wie der Kalender aussieht

Warum funkt's bei Formel-1-Autos? Funkenschlag am Unterboden erklärt!

Bei jedem Formel-1-Rennen sieht man auf der Geraden Funken aus dem Heck eines Autos fliegen. Aber warum passiert das und ist es schlecht für das Auto?

Giovinazzi nach ersten Runden im Formel-E-Auto "verwirrt"

Antonio Giovinazzi erklärt, dass ihm der Umstieg von Formel 1 zu Formel E noch Probleme macht und er bis zum Saisonauftakt kaum Zeit im Auto verbringen wird

Lewis Hamilton: "Ich hatte keine Ahnung, was möglich sein würde"

Lewis Hamilton musste vor dem Sprint in Brasilien einen "niederschmetternden" Rückschlag hinnehmen und wusste nicht, wie viel er würde gutmachen können

Warum Mexikos geringere Luftdichte Red Bull in die Karten spielen sollte

Red Bull kam in Mexiko immer sehr gut zurecht, was vor allem an der geringeren Luftdichte in der Höhe liegt - Das macht die Luft mit dem Auto

Wie Ferraris neuer Simulator zur großen Trumpfkarte werden könnte

Ferrari rüstet sich in Maranello mit einem brandneuen Simulator aus - Der Entwickler gibt einen Einblick in die Besonderheiten und erzählt, was damit möglich ist

Charles Leclerc: Hoffentlich liege ich wie in Baku falsch!

Bei Ferrari geht man vor Le Castellet nicht davon aus, dass die Strecke besonders gut zum Auto passt - Das hatte man jedoch auch vor Baku gesagt

Nabe der Antriebswelle: Was bei Leclerc genau kaputtging und wieso

Der Ausfallgrund für Charles Leclerc hieß in Monaco "Driveshaft Hub": Was das ist und wie es bei dem Unfall im Qualifying kaputtgehen konnte

AlphaTauri zeigt neue Nase beim Shakedown des AT02 in Imola

Am Mittwoch war der neue AlphaTauri AT02 erstmals auf der Strecke zu sehen - Das Team setzte dabei auch die neue Nase ein, die beim Launch noch gefehlt hatte

Nach Verstappen-Eklat: Definition von "Mongole" soll angepasst werden

Weil die Äußerungen von Max Verstappen gezeigt hätten, wie negativ behaftet das Wort Mongole noch immer ist, fordert eine Wohltätigkeitsorganisation umzudenken

Verstappen-Kommentare: Jetzt schaltet sich die mongolische Regierung ein!

Nach den Aussagen von Max Verstappen in Portugal hat jetzt sogar die Regierung der Mongolei einen Brief an Red Bull geschrieben und sich für eine Strafe ausgesprochen

Formel-1-Technik: Neue Heckflügel für wenig Abtrieb in Spa

Kleine Heckflügel: Aktuelle Bilder der Formel-1-Autos in Spa zeigen, wie sich die Teams technisch auf den Belgien-Grand-Prix vorbereitet haben

Sprit-Krimi beim Indy 500: Hat die Gelbphase Dixon um den Sieg gebracht?

Während Scott Dixon glaubt, dass Takuma Sato bei einem Finale unter grün der Sprit ausgegangen wäre, ist der Indy-500-Sieger überzeugt: Es hätte ganz knapp gereicht

David Richards: Formel-1-Motorenregeln "zu kompliziert" für Neueinsteiger

Der frühere Formel-1-Teamchef David Richards erklärt, warum es auf absehbare Zeit keine neuen Motorenlieferanten im Grand-Prix-Sport geben wird

Wickens würde gerne Zanardis Auto testen: Das sagt BMW

Robert Wickens, der nach dem IndyCar-Unfalldrama um die Rückkehr ins Rennauto kämpft, würde gerne Zanardis DTM-Boliden fahren: Wir haben bei BMW nachgefragt

F1-Legende: Der Tyrrell 019 als Design-Trendsetter für hohe Nasen

Eine Idee, die Formel-1-Geschichte schrieb: Wir zeigen das Auto, das als erstes auf eine hohe Nase setzte, und so zum Trendsetter wurde

Der VF-20 in der Analyse: Wie viel Ferrari steckt im neuen Haas?

Haas hat als erstes Team sein neues Fahrzeug für die Formel-1-Saison 2020 vorgestellt: Wir haben das neue Auto unter die Lupe genommen

Formel-1-Technik: Mit dieser kleinen Änderung startete Red Bull 2019 durch

Max Verstappens Sieg beim Red-Bull-Heimspiel in Österreich war 2019 kein Zufall - Eine kleine Änderung am Frontflügel machte den RB15 damals siegfähig

Formel-1-Technik 2019: Wie der Honda-Motor im Red Bull siegfähig wurde

Zusammen mit Red Bull ist Honda in der Formel-1-Saison 2019 in die Erfolgsspur zurückgekehrt - Wir werfen einen Blick auf den Antriebsstrang der Japaner im RB15

Wastegate-Tuning: Ferrari probiert es wieder mit zwei Röhrchen

Ferrari hat beim ersten Freien Training in Abu Dhabi eine neue, konventionelle Lösung beim Wastegate ausprobiert: Zwei statt einem Zusatzrohr

Formel-1-Technik 2019: Wie die Teams die Mexiko-Höhe meisterten

Der Große Preis von Mexiko stellte auch in diesem Jahr die Formel-1-Teams vor die üblichen Kühlprobleme - So wurde damit umgegangen

Aufgrund der Höhenlage: Red Bull benötigt zusätzliche Motorkühlung

Formel-1-Technik: Weil die Luft in Mexiko so dünn ist, benötigen die Teams eine bessere Kühlung - Spezifikation mit höchstem Abtrieb im Einsatz

Formel-E-Testfahrten Valencia: Mercedes-Pilot Vandoorne gewinnt Proberennen

Während Robin Frijns für zweite Tagesbestzeit für Virgin sorgt, entscheidet Stoffel Vandoorne für Neueinsteiger Mercedes das Testrennen der Formel E 2019/20 für sich

Neuer Frontflügel: Williams testet in Suzuka schon für 2020

Für Williams war das Training in Japan eine bessere Testsession - Der neue Frontflügel, den man am Freitag ausprobierte, soll erst 2020 Fortschritte bringen

Formel-1-Technik Suzuka: Red Bull in Japan mit neuem S-Schacht

Für die letzten Saisonrennen 2019 hat Red Bull dem RB15 noch einmal einen neuen S-Schacht spendiert - Kleinere Unterschiede beim Heckflügel der beiden Autos

Formel-1-Technik: Die neue Mercedes-Vorderradaufhängung

Mercedes hat den F1 W10 mit einer neuen Vorderradaufhängung versehen, der das Auto beim Überfahren von Randsteinen und Bodenwellen beruhigen soll

Formel-1-Technik Singapur: Neue Ferrari-Nase für mehr Abtrieb

Ferrari hat eine neue Nase nach Singapur mitgebracht, um den maximalen Abtrieb zu erhöhen - Auch am Heck des SF90 hat sich für den Straßenkurs etwas getan

Formel-1-Technik: Lösungen für das einzigartige Rennen in Monza

In Monza reisen die Teams mit speziellen Aero-Paketen an, die nur auf dieser Strecke zum Einsatz kommen - Die ersten Bilder haben wir bereits zusammengestellt

Keine Nasenlöcher mehr: Racing Point verabschiedet Frontdesign

Lange Zeit fuhr Racing Point mit auffälligen Nasenlöchern durch die Gegend, nach vier Jahren ist die Ära nun aber vorbei